Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

www.Ferienhaus-euronat.de Das Haus
Haus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus
 

Neue Badezimmer-Leuchten sorgen für Wohlfühlambiente im Bad

Ins rechte Licht gerückt

Die Anforderungen an das heimische Badezimmer sind vielseitig. Neben der Gestaltung mit Badmöbeln, Accessoires und Badtextilien bekommt dabei das Thema Beleuchtung eine immer wichtiger werdende Funktion. Hierauf reagiert Coram mit dem neuen Lampensortiment der Marke Tiger, mit dem das Badezimmer an die individuellen Bedürfnisse seiner Nutzer angepasst werden kann: Von Spiegelleuchten bis hin zum stylischen Akzentlicht können Badnutzer so ihr ganz persönliches Lichtkonzept erstellen.

Geschmackvolles Ambiente im Bad
Bei der Badeinrichtung kommt es nicht nur auf die Einrichtung an – die perfekte Beleuchtung gibt dem heimischen Badezimmer den letzten Schliff. Mit den neuen Spiegelleuchten von Tiger trifft man in jedem Fall die richtige Wahl: Die elegante Designlinie überzeugt durch ihre variantenreiche Produktauswahl in verschiedenen Größen und Formen. Ob schmal und lang, rund oder eckig, die LED-Leuchten passen in jedes Bad und geben diesem das gewisse Extra. Dabei können die Leuchten dank eines cleveren Befestigungssystems sowohl auf Spiegelglas als auch auf Spiegelschränken befestigt werden. Auch bei den Farben bietet Tiger Vielfalt und Auswahlmöglichkeit: Neben den Standard-Oberflächen in Hochglanz-Chrom und Chrom-Matt sind einige Modelle auch in schickem Schwarz oder Weiß erhältlich und sorgen in Kombination mit den passenden Badaccessoires für eine ganz individuelle Note. So stellen diese Leuchten die perfekte Ergänzung zu der neuen Tiger-Accessoire-Serie Urban dar, die durch puristische Eleganz und urbanen Chic in Weiß und Schwarz besticht. Damit bietet der Badexperte seinen Kunden als einziger Sanitärlieferant ein ganzheitlich abgestimmtes Komplettsortiment aus einer Hand.    

Für jeden das passende Licht
Wer sich ein Licht zum Wohlfühlen wünscht, kann auf die warmweiß leuchtenden LEDs mit 3000 Kelvin zurückgreifen, deren Lichttemperatur förmlich zum Entspannen und Relaxen einlädt. Wer kühleres Licht bevorzugt, hat die Wahl zwischen 4.000 und 6.100 Kelvin. Dabei sind den persönlichen Einrichtungsideen der Nutzer keine Grenzen gesetzt: So sind beispielsweise die länglichen Spiegelstrahler bereits ab einer Länge von 30 cm erhältlich, die kleineren Modelle gibt es schon ab einer Größe von 17,5 cm. Auch in Sachen Sicherheit und Technik setzt Coram auf höchste Qualität. Alle Leuchten sind mit der Schutzklasse IP 44 versehen und somit vor Fremdkörpern und Spritzwasser geschützt. Der Anschluss erfolgt dabei über die mitgelieferte IP44-Anschlussklemme direkt an 220V, ein zusätzlicher Trafo wird nicht benötigt. Das vielseitige Sortiment kann aber noch mehr: Wer möchte, kann dieses auch zur Schrank-, oder Küchenbeleuchtung nutzen. Ebenso bieten sich die kleineren Modelle als dezente Bilderleuchten an. Der Vorteil: Das schicke Badambiente lässt sich auch gleich in die Wohnung integrieren und ein einheitlicher Stil durchzieht den gesamten Wohnbereich.

Attraktive Warenpräsentation
Zur Darstellung des Sortiments und der vielfältigen Auswahlmöglichkeiten hat Tiger einen attraktiven Warenträger entwickelt. Übersichtlich und leicht verständlich werden dort die wichtigsten Informationen und Details zu den Leuchten dargestellt. Besonders praktisch: Ein integrierter Bewegungsmelder gibt Kunden die Möglichkeit, die Lampen in Funktion zu sehen und sich so die ideale Beleuchtung für das heimische Badezimmer zusammenzustellen.

Formschön und funktional: Dank eines cleveren Befestigungssystems lassen sich die neuen LED-Badezimmerleuchten von Tiger sowohl auf Spiegelglas als auch auf Spiegelschränken montieren. So lässt sich kinderleicht und ohne viel Aufwand ein individuelles Lichtkonzept fürs heimische Badezimmer erstellen
Ausdrucksstarke Kombination: Tiger LED-Leuchten in modernem Schwarz setzen stilvolle Akzente im Bad. In Kombination mit Designlinien aus dem Haus Coram, wie der Accessoires-Serie Urban, kreiert man einen raffinierten und einheitlichen Look.
Schickes Lichtkonzept: Die attraktiven Badleuchten der Marke Tiger tauchen das Badezimmer in sanftes oder helles Licht und verwandeln es in einen angenehmen Rückzugsort.
Bilder: Coram

siehe auch: www.coram.nl

 

Altbau und Denkmalpflege Informationen und vieles mehr beim Kollegen
Architekt Konrad Fischer




Kettensägen schärfen