Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

www.Ferienhaus-euronat.de Das Haus
Haus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus
 

Perfekte Wärme im Bad

Ein gemütliches Wannenbad, ein kuschlig-warmes Handtuch und ein angenehm temperiertes Badezimmer – das sind die Zutaten für optimale Entspannung. Doch gerade wenn Handtücher zum Aufheizen über den Heizkörper gehängt werden, verliert dieser an Heizleistung. Das Ergebnis: Das Handtuch ist warm, das Badezimmer nicht mehr. Die ideale Lösung dafür hat der Badexperte HSK Duschkabinenbau KG: Die herausstehenden Heizprofile des Line Plus und Yenga Plus wärmen Handtücher und Badezimmer gleichermaßen.

Durchdachtes Design
Der Line Plus war im letzten Jahr ein echtes Erfolgsmodell. Zeitlos-modernes Design verbindet sich mit cleverer Technik und bringt so schicke Wärme ins Badezimmer. Aufgrund seiner großen Beliebtheit ist er nun in einem weiteren, kleineren Maß erhältlich und passt so in wirklich jedes Bad. Auch die neue Größe punktet mit den vereinzelt herausstehenden Heizsprossen, auf die Handtücher einfach von der Seite aufgeschoben und so vorgewärmt werden können. Der Vorteil: Der eigentliche Heizkörper wird nicht verdeckt und temperiert das Bad so nach wie vor ideal und angenehm.

Noch mehr Auswahl
Ganz neu gibt es jetzt auch den Yenga als Plus-Modell. Genau wie der Line Plus verfügt auch er über herausstehende Heizprofile zum Überhängen und Aufwärmen von Handtüchern. Wo der Line Plus sich mit seinem zurückhaltenden Design unauffällig in jedes Bad einfügt, ist der neue Yenga Plus optischer Hingucker. Dafür sorgt der auffällig-markante Look, der den Heizkörper zu einem echten Designstück macht. In zwei unterschiedlichen Größen ist auch er gemacht für jedes Badezimmer – für ein rundum gelungenes Wohlfühlerlebnis.

Der neue Yenga Plus kombiniert das markante Design des Yenga mit der Idee von ausgeklinkten Heizprofilen des beliebten Line Plus. So werden Badezimmer und Handtücher gleichermaßen angenehm erwärmt
Aufgrund seiner großen Beliebtheit ist der Line Plus nun in einem weiteren, dritten Maß erhältlich – so passt er in wirklich jedes Badezimmer
Bilder: HSK Duschkabinenbau KG
 

Altbau und Denkmalpflege Informationen und vieles mehr beim Kollegen
Architekt Konrad Fischer




Kettensägen schärfen