Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

www.Ferienhaus-euronat.de Das Haus
Haus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus
 

Tempomacher an der Laibung

System-Bauteile beschleunigen die Detailausbildung bei der Fassadendämmung und sorgen zugleich für höhere Verarbeitungssicherheit – zum Beispiel an der Laibung. Exemplarisch dafür steht das neue „StoElement Pronto L-100“: Sein Kunststoff-Gewebeprofil sorgt für einen sicheren Übergang von Laibung zur Putzfassadenfläche. Durch eine fein strukturierte, mineralische Vlieskaschierung auf dem Dämmstoff kann die Laibungsoberfläche einfach mit Fassadenfarbe überstrichen werden, das erspart das Abkleben, das Armieren und den Oberputzauftrag – und so bis zu 60 Prozent Arbeitszeit.

Gutes Zubehör vereinfacht die Arbeit, spart so Zeit und somit am Ende Geld. Ein solches „Zeitspar-System“ ist das Sto-Laibungssystem Pronto, weil es die Montage von Wärmedämm-Verbundsystemen in Fensterlaibungen beschleunigt und perfektioniert. So werden mit den vorgefertigten und vor Ort konfektionierbaren Elementen Wärmebrücken genauso ausgeschlossen wie Undichtigkeiten oder optisch unschöne Verformungen. Neu ist das StoElement Pronto L-100 mit Kunststoff-Gewebeprofil. Seine Oberfläche lässt sich direkt beschichten – ohne Armierputz, auch Abkleben und Oberputzauftrag entfallen. Ein zweifacher Farbauftrag mit Sto-Fassadenfarbe genügt. Während routinierte Mitarbeiter (nach Hersteller-Berechnungen) rund 43 Minuten für das konventionelle Dämmen einer Laibung benötigen, erledigen sie dies mit dem neuen Element in 16 Minuten – die Arbeitszeit sinkt um 60 Prozent.

Das StoElement Pronto L-100 ersetzt die bisherigen Elemente Pronto XPS 3 mm und XPS 7 mm und eignet sich für Armierputzdicken von 3 bis 12 Millimetern, indem die Laibungsplatte entsprechend der gewünschten Putzdicke zugeschnitten wird. Zum System gehört außerdem der Fensterbankkeil StoElement Pronto K-100 (bislang StoFensterbankkeil Pronto XPS), für die Herstellung von einer zweiten Dichtebene.

Für den Sturz ist das StoElement Pronto S-100 konzipiert. Dämmstoff und Vlieskaschierung sind identisch mit der Variante L-100, allerdings ist hier eine Tropfkante integriert – ein funktionales Detail, das den sicheren Ablauf von Regenwasser unterstützt.

Zweifacher Farbanstrich als Endbeschichtung reicht: Mit dem WDVS-Systemzubehör „StoElement Pronto L100“ entfallen die Arbeitsschritte Abkleben, Armierputz- und Oberputzauftrag. Das verkürzt die Dämmarbeiten an der Laibung nahezu von einer Dreiviertel- auf eine Viertelstunde.
Foto: Sto SE &Co. KGaA
 

Altbau und Denkmalpflege Informationen und vieles mehr beim Kollegen
Architekt Konrad Fischer




Kettensägen schärfen