News Forum

wolfcraft wird Partner der DIY Academy

Die DIY Academy hat einen neuen Partner: wolfcraft, Innovationstreiber für Werkzeug und Elektrowerkzeug-Zubehör, ist mit an Bord.

Kempenich/Köln. Als Schulungsinstitut informiert und berät der DIY Academy e.V. rund um das Heimwerken in Haus und Garten. Nun kann der Verein auch auf die Kompetenz und den Erfindergeist des Spezialisten für Werkzeug und Elektrowerkzeug-Zubehör wolfcraft zugreifen. Der global agierende Familienbetrieb aus der Eifel bietet mehr als 2.500 Produkte an und hält über 500 Patente, weiß also genau, welche Bedürfnisse Heimwerker heute haben und ist damit ein idealer Partner für die DIY Academy. So sieht es auch Dr. Peter O. Wüst, Geschäftsführer der DIY Academy: „Alle Mitglieder der DIY Academy freuen sich darüber, mit wolfcraft einen neuen Partner für das Academy-Netzwerk zu begrüßen! wolfcraft passt ideal zu den breiten Themen der DIY Academy rund um Schulung, Training und Nutzung von Qualitätsprodukten in der DIY-, Kreativ- und Heimwerkerszene. Mit dem 1949 gegründeten und immer noch familiengeführten Unternehmen verstärkt jetzt ein Mitglied die DIY Academy, das zu den Mitbegründern der deutschen Heimwerker-Branche zählt und ideal zur Kunden- und Anwendungsorientierung der DIY Academy passt."

Die DIY Academy verfolgt das Ziel, Menschen mit kreativen Ideen zu inspirieren und das nötige Know-how zu vermitteln, mit dem sie ihr Zuhause selbst gestalten können. Sie spricht versierte Heimwerker ebenso an wie Selbermacher mit grundlegenden Kenntnissen und Einsteiger ohne Praxiserfahrung. „Mit dieser Zielsetzung können wir uns hundertprozentig identifizieren. Mit unseren Entwicklungen bieten wir ambitionierten und erfahrenen Handwerkern solide Tools, die immer mit neuen praktischen Funktionen begeistern. Genauso holen wir auch absolute Anfänger ab – ermutigen und befähigen sie, sich mit dem richtigen Werkzeug an DIY-Projekte heranzuwagen“, erläutert Stefan Weigel, Geschäftsleitung Marketing und Entwicklung. Durch die Partnerschaft wolle wolfcraft die Idee des Heimwerkens weiter fördern und sei damit in guter Gesellschaft, ergänzt er. Auch andere namhafte Partner aus Industrie und Handel unterstützen den Verein dabei, Produkte zu testen, Bauanleitungen zu entwickeln, Tipps und Tricks auf www.diy-academy.eu bereitzustellen und bundesweit Heimwerkerkurse durchzuführen.