News Forum

Angenehmes Raumklima mit emissionsarmen Böden

Wässrige Bodenbeschichtungssysteme von StoCretec: ökologisch und ökonomisch

Hoher Produktnutzen mit einfacher, ökonomischer Verarbeitung und einem Höchstmaß an Umweltverträglichkeit – diese Anforderungen erfüllen am Boden insbesondere wässrige Beschichtungssysteme. Sie sorgen durch ihre lösemittel- und weichmacherfreie Rezeptur für ein angenehmes Raumklima, schon bei der Verarbeitung, vor allem in der Nutzphase. Systeme von StoCretec (Kriftel) erfüllen darüber hinaus die Prüfkriterien für VOC Emissionen nach dem Bewertungsschema des AgBB und können deshalb auch in Aufenthaltsräumen eingesetzt werden. Hierfür liegt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt vor.

Ein schöner Boden ist eine eindrucksvolle Visitenkarte. Dabei sollen Böden heute nicht nur unterschiedlichen Belastungen standhalten, sondern auch hohen ökologischen Ansprüchen genügen. Die wässrigen Systeme von StoCretec bieten – lösemittel- und weichmacherfrei – sowohl attraktive Flächen mit hoher Widerstandskraft als auch umweltfreundliche Eigenschaften und angenehmes Klima bei der Verarbeitung und Nutzung.

Einfache Verarbeitung, sichere Anwendung, breit einsetzbar: Allrounder Wässrige Bodenbeschichtungen

Die Bodenbeschichtungen von StoCretec vereinen eine Reihe positiver Eigenschaften: Sie sind wasserdampfdiffusionsfähig, lösemittel- und weichmacherfrei, geruchsneutral und erfüllen die Prüfkriterien für VOC-Emissionen in Aufenthaltsräumen gemäß AgBB. Auch kritische Untergründe wie erdberührter Beton, Calciumsulfat- oder Magnesia-Estrich lassen sich problemlos beschichten. Die Baustoffe sind einfach zu verarbeiten, in der Airless-Spritztechnik auch besonders schnell und aufgrund der Wasserbasis ist auch die Werkzeugreinigung schnell erledigt. Für besonders zeitkritische Baustellen stehen spezielle Systeme mit kurzer Aushärtezeit im Programm, auch die Beschichtung von Bodenflächen bei laufender Produktion ist möglich.

StoCretec bietet zudem architektonisch anspruchsvolle Lösungen: Die Böden weisen eine deutlich geringere Vergilbung als lösungsmittelfreie Epoxidharze bei Verwendung im Innenraum auf, mit der Airless-Spritztechnik-Optik steht eine außergewöhnliche Gestaltungsvariante zur Wahl. Farblich steht das umfangreiche StoColor System oder die gesamte RAL-Farbtonkarte zur Verfügung

Von Grundierung bis Endbeschichtung: Alles aus einer Hand

Das Programm der wässrigen, emissionsarmen Bodenbeschichtungen von der StoCretec ermöglicht einen Systemaufbau von der Grundierung bis zum Decklack – inklusive Sonderlösungen, bspw. für ESD-Böden.
---------------------------------------------------------------------
Grundierung:
StoPox WG 100: EP

Beschichtungen:
StoPox WB 100: EP
StoPox WB 110: EP (elektrisch leitfähig)
StoPox WB 113: EP (volumenleitfähig)

Wasserlacke:
StoPox WL 100: EP (glänzend, farbig, transparent
StoPox WL 113: EP (elektrisch leitfähig)
StoPox WL 150: EP (seidenmatt, transparent)
StoPox WL 200: EP (rutschhemmend)
StoPox MS 200: EP (matt)
--------------------------------------------------------------------

Gutes Raumklima ist besonders in Aufenthaltsräumen wichtig. Deshalb bieten sich hier besonders Böden auf Wasserbasis an, die die Raum-luft nicht belasten – zum Beispiel wässrige Systeme gemäß AgBB die VOC-Grenzwerte unterschreiten. Bild: StoCretec
Gestaltbar, belastbar, dauerhaft: Die wässrigen Böden der StoPox-Serie bieten sich auch für den Einsatz in der Industrie an. Bild: StoCretec