News Forum

Die nächste Generation des Wärme- und Kältezählers PolluStat

Für ein verbessertes Energie-Management in Europa

Modernernste Mess- und Kommunikationstechnik für Heiz- und Kühlkreisläufe zur Unterstützung der Umsetzung von Unternehmens- und Klimazielen

Bei dem Wärme- und Kältezähler PolluStat ® von Sensus, einer Xylem-Marke, kommt modernste Ultraschalltechnologie als Basis für hochpräzise, zuverlässige Kommunikations- und Fernausleseoptionen für ein zeitgemäßes Energie-Management zum Einsatz. Bei der Konzeption dieses neuen Wärme- und Kälteenergiezählers wurde insbesondere auf dessen Möglichkeiten zur Unterstützung eines effizienten und bewussten Umgangs mit Energie durch den Verbraucher geachtet. 

„Bei Xylem steht die Nachhaltigkeit immer im Mittelpunkt. Wir schaffen Lösungen zur Unterstützung der Geschäfts- und Klimaziele unserer Kunden. PolluStat ist ein kommunikativer Wärme- und Kälteenergiezähler, der dazu beitragen kann, die Verbraucher für deren individuelles Verbrauchsverhalten beim Heizen und Klimatisieren zu sensibilisieren, den Energieeinsatz zu minimieren und somit die Energieeffizienz für eine umweltfreundlichere Zukunft zu maximieren”, sagt Thomas Stiegler, Senior Director Thermal Energy.

Die Aktualisierung der PolluStat Baureihe ist strategisch auf die EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED) von 2012 und deren neueste Fassung aus dem Jahre 2018 ausgerichtet, die den EU-Mitgliedstaaten ab Ende 2020 striktere Regeln auferlegen wird. 

Die Richtlinie fordert u.a., Verbraucher stärker mit einzubeziehen, was durch die häufigere Bereitstellung geeigneter Informationen zum individuellen Verbrauch thermischer Energie erfolgt. So kann über die Anpassung des eigenen Verbrauchsverhaltens ein Beitrag geleistet werden, um das Energieeffizienz-Ziel der EED – die Senkung des Energieverbrauchs um 32,5 Prozent bis 2030 – europaweit zu erreichen.

Zuverlässige Technologie in präziser Ausführung
Die „Pollu“-Serie ist eine bekannte und bewährte Produktreihe von Wärme- und Kältezählern der Marke Sensus. Das Unternehmen hat in den 1950er Jahren den ersten Wärmezähler entwickelt. Die neue Generation PolluStat bietet die Kombination von innovativer Kommunikationstechnologie und traditionellem technischen Know-how. 

Als ein Produkt zur Energieverbrauchsmessung für zuverlässige Überwachung, Fehlererkennung und genaue Abrechnung kommt der PolluStat in Heiz- oder Kühlkreisläufen von Wohn- und Gewerbegebäuden zum Einsatz. Der Wärme- und Kältezähler kann mit einer Vielzahl von Kommunikationsmodulen, wie M-Bus, Wireless M-Bus oder Fernzählimpuls, ausgerüstet werden und ist damit überaus zukunftssicher. Dank der modernen Zählertechnologie kann er ohne Einbußen bei der Genauigkeit in unterschiedlichen Einbaulagen installiert werden. Zudem unterstützt er intelligentes Datenmanagement, sodass Stadtwerke, Hausbesitzer und -verwaltungen sowie Verbraucher schneller und in kürzeren Abständen Verbrauchs-Informationen erhalten und ggf. ihren Energieeinsatz senken können.

Der neue Wärme- und Kältezähler PolluStat ist ab sofort erhältlich. 

Auf sensus.com/de/products/pollustat finden Sie alle Informationen zu den Vorteilen des PolluStat.
 

Minimize energy, maximize efficiency - der Ultraschall-Wärme- und Kältezähler PolluStat steht für genaue Verbrauchsmessung zur Einhaltung der Klimaziele. Bild: Xylem