News Forum

Intelligente Hybridlösungen von Windhager

Wärmepumpen und Holzenergie als zukunftsweisendes System

Mit der Luft/Wasser-Wärmepumpe AeroWIN bietet Windhager die perfekte Heizlösung für den modernen Neubau. Die in den Ausführungen Klassik und Premium erhältlichen Geräte arbeiten nach dem Monoblock-Prinzip und sind für die Außenaufstellung geeignet. Beste Energie-Effizienz bei einfacher Montage und flüsterleiser Betrieb stehen auch bei den Hybrid-Lösungen im Vordergrund.

Für die Heizungsmodernisierung bzw. für Anlagen, bei denen ein monoenergetischer Betrieb nicht effizient und wirtschaftlich ist, lässt sich die Wärmepumpe AeroWIN mit einem Pelletskessel zu einer Hybrid-Variante verbinden, dem BioWIN2 Hybrid. Bei milderen Außentemperaturen bezieht die Luft/Wasser-Wärmepumpe die kostenlose Heizenergie aus der Umgebungsluft. Sobald der Wärmebedarf über ein definiertes Maß steigt, aktiviert der Hybrid-Manager den Pelletskessel. Dies ist vor allem bei Anlagen hilfreich, die höhere Vorlauftemperaturen benötigen. Dazu gehören z.B. Radiatoren oder Fußbodenheizungen mit großen Rohrabständen. Die Verbindung der beiden Technologien garantiert dem Betreiber dank intelligenter Smart-Flow-Hydraulik eine doppelte Sicherheit sowie eine hohe Energie-Effizienz. Daraus resultieren niedrige Heizkosten. Je nach Objektgröße und Komfortwunsch kann der Betreiber zwischen Anlagen mit händischer oder vollautomatischer Pelletsbeschickung wählen. Auch die Einbindung von Pufferspeichern ist möglich.

Dank der intelligenten Systemregelung MES INFINITY lassen sich die AeroWIN-Modelle ab sofort auch mit jedem anderen Holzenergie- oder Festbrennstoffkessel verknüpfen. Besonders vorteilhaft sind Kombinationen mit bestehenden oder auch neuen Scheitholzkesseln. Durch den bivalenten Betrieb steigt der Holz-Heizkomfort vor allem im Sommer und in den Übergangszeiten maßgeblich. Die Wärme liefern im Heizbetrieb vorrangig der Holzvergaser und der Pufferspeicher. Die Luft-Wärmepumpe geht erst dann in Betrieb, wenn die Wärme im Speicher nicht mehr reicht oder wenn ein zuvor definierter Temperatur-Grenzwert im Puffer unterschritten wurde. Diese praktische Sollwert-Regelung erfolgt über das Wärmeverteil-Modul der MES-INFINITY. Darüber hinaus ermöglicht die intelligente Regelung beste Energie-Effizienz und ein dauerhaft reibungsloses Zusammenspiel der beiden Wärmeerzeuger. Die Windhager Funktionsgarantie auf Systemlösungen bietet dem Betreiber zusätzliche Sicherheit beim Hybridheizen.

Wer sich für eine moderne Wärmepumpenlösung entscheidet, erhält bei einer Heizungsmodernisierung umfassende staatliche Zuschüsse. So gibt es aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG bis zu 45 Prozent der Investitionskosten als staatlichen Zuschuss zurück. Damit lohnt sich der Umstieg auf klimafreundliche Wärme mehr denn je. Unter [https://www.windhager.com/de/heizungsnews/55-forderung-beim-austausch-ihrer-olheizung/] gibt es alle Informationen im Detail. Hier können sich Hausbesitzer auch zu moderner, hybrider Heiztechnik für den Altbau informieren.
 

Mit der Wärmepumpe AeroWIN hat Windhager die perfekte Heizlösung für den Neubau im Portfolio
Die kombinierte Hybridlösung AeroWIN und Pelletskessel bietet sich vor allem in der Heizungsmodernisierung an. Fotos: Windhager Zentralheizung GmbH, Gersthofen