Douglasie-Terrassendielung?

Für alles was sonst nicht passt.

Moderatoren: Jenne, Quasimodo

Benutzeravatar
Jimmy
Beiträge: 59
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 08:02

Douglasie-Terrassendielung?

Beitrag von Jimmy »

Hi Leute,

habt ihr irgendwelche Tipps was bei einer Terrassendielung aus Douglasie-Holz zu beachten ist?

Wir finden das Holz sehr schön und wollen gern unsere Terrasse etwas aufhübschen, aber bei natürlichen Materialien und vor allem Holz gibt es ja immer das ein oder andere was man vor dem Kauf und beim Verlegen beachten sollte. :-)
Benutzeravatar
Sherman
Beiträge: 12
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:30
Wohnort: Duisburg

Re: Douglasie-Terrassendielung?

Beitrag von Sherman »

Hey,
das ist eine schöne Idee. Ich mag den natürlichen Holzlook im Garten auch am liebsten. Es darf ruhig etwas naturbelassener sein für mich. Mit modernen Skulpturen oder Steingärten kann ich in meinem grünen Paradies nichts anfangen. Letztes Jahr haben wir uns auch für eine Holzterrasse entschieden. Lange Zeit konnten wir uns für keine Holzsorte entscheiden. Aufgrund der Optik und Lebensdauer haben wir uns dann schließlich für Douglasie entschieden.

Besonderheiten? Uns wurde bei der Beratung zu der Verarbeitung von alten Douglasien-Bäumen geraten. Diese sind härter und so auch widerstandsfähiger als junge Bäume. Die Terrassendielen sollten lang genug trocknen und müssen gleichmäßig glatt gehobelt werden. Das übernimmt aber alles der Hersteller. Du solltest bloß auf diese Etappen achten. Immer in Kommunikation mit dem Hersteller sein. Dann wird auch nichts schiefgehen. So kann das Endergebnis aussehen: https://purnatur.com/de/terrassen Im Internet findest du bestimmt noch mehr Erfahrungsberichte, so dass ihr euch zu 100 Prozent sicher sein könnt.

Viel Erfolg! :D
Mariius
Beiträge: 18
Registriert: So 20. Nov 2016, 16:47

Re: Douglasie-Terrassendielung?

Beitrag von Mariius »

Vinyl ist nicht teuer, so dass man so einen Boden auch gerne alle paar Jahre austauschen kann. Ich habe bei mir in der Wohnung Vinyl in einer schönen Holzoptik. Sieht wirklich toll aus und ist super praktisch. Meine Eltern haben aus ihrer Terrasse einen Wintergarten gemacht und dort Vinylboden verlegt, auch in einer schönen Holzoptik. Da die Überdachung aus Holz ist, sieht es wirklich super aus.
Ich würde Vinylboden kaufen, da er einfach in jedem Raum super passt. LG :)
thkaelber
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Mai 2022, 09:44

Re: Douglasie-Terrassendielung?

Beitrag von thkaelber »

Jimmy hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 11:03
Hi Leute,

habt ihr irgendwelche Tipps was bei einer Terrassendielung aus Douglasie-Holz zu beachten ist?

Wir finden das Holz sehr schön und wollen gern unsere Terrasse etwas aufhübschen, aber bei natürlichen Materialien und vor allem Holz gibt es ja immer das ein oder andere was man vor dem Kauf und beim Verlegen beachten sollte. :-)
Hallo,

wir standen vor ein paar Monaten auch vor der Frage, wie wir eine Terrasse aus Douglasie am besten verlegen und pflegen können.
Da unsere Händler Vorort, weder mit einer qualifizierten Beratung noch einer ansprechenden Auswahl überzeugen konnten, sind wir selbst auf die Suche im www gegangen. Bei (Edit: Link entfernt) fanden wir viele nützliche Tipss und Informationen.
Wir hatten noch einige Fragen, die aber sehr schnell über email beantwortet wurden. Mein Tipp vor dem Kauf: Auf jeden Fall ein Muster bestellen.

LG Thomas
Antworten