Trockene Luft

Kaminofen, Schwedenofen, Kachelofen, Kamin, Schornstein, Edelstahlschornstein, Betrieb, Tipps und Tricks

Moderatoren: Jenne, Quasimodo

Antworten
Sunjay
Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:44

Re: Trockene Luft

Beitrag von Sunjay »

Da gibts es viele Möglichkeiten du kannst natürlich in web gucken oder du nimmst altertümliche Sachen wie ein Nasses Handtuch wo hinhängen am besten nah ans Fenster.
Benutzeravatar
SaLie77
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 23:00
Wohnort: Rheinland

Re: Trockene Luft

Beitrag von SaLie77 »

casso hat geschrieben:
Di 11. Dez 2018, 18:45
Vielleicht stellst Du da einfach ein Wasserschälchen drauf? Das machen wir seit ein paar Monaten, wenn wir unseren Ofen viel beheizen, denn das trocknet - die bei diesen Temperaturen ohnehin trockene - Luft zusätzlich aus.
Solltet Ihr das Wohnzimmer ohnehin mal mit neuem Wandanstrich versehen wollen, kann ich Dir einen Lehmstreichputz empfehlen (gibt es glaube ich fast nur von Lesando), den haben wir eigentlich im ganzen Haus. Dieser gleicht die Luftfeuchtigkeit durch Speicherung auf ein sommers wie winters ähnliches Niveau aus. Dadurch kamen wir im Winter auch, als wir noch kein Wasserschälchen auf dem Ofen hatten, bisher nicht unter 45-50% Luftfeuchtigkeit (wohnen jetzt seit knapp zwei Jahren in unserem Haus).
Aus welchem Material ist Euer Schälchen?
Mit Ton habe ich auf Dauer schlechte Erfahrungen gemacht, da gab es Risse.
Geht auch Emaille?
„Gute Werbung ist wie ein guter Caipirinha:
Ziemlich süss, so dass man nicht merkt,
wie viel Alkohol drin ist.“
- Fred Rodrigues
Benutzeravatar
Jenne
Moderator
Beiträge: 1823
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 09:23
Wohnort: Thüringen, das grüne Herz Deutschlands

Re: Trockene Luft

Beitrag von Jenne »

Hi, Schalen oder Schälchen aus Emaille geht auch.
... bis denne, Jenne ;-)
Antworten