Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

www.Ferienhaus-euronat.de Das HausHaus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus

 

Das Forum für alle Kaminofenheizer und Häuslebauer.
Durch einen bedauerlichen Fehler ist das Forum etwas durcheinander gewirbelt worden. Ihr müsst Euch ggfl. neu anmelden. Sorry
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 18:20

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nasse Terasse
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 14:28 
Offline

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 09:16
Beiträge: 19
Hallo alle zusammen,

wir wollten mal langsam unsere Terrasse renovieren, da wir direkt am Wald wohnen und ich hab das Gefühl dass sie durch die Feuchtigkeit immer schneller in die Jahre kommt.
Haben uns damals bewusst für Holz entschieden, weil wir das rustikale beibehalten wollten und haben sie auch ein bisschen vom Boden abgesetzt natürlich, damit das Regenwasser ablaufen kann und man nicht direkt in den Matsch läuft.
Nun hab ich aber das Gefühl dass wir bald einem kompletten Moosteppich ausgeliefert sind.

Wir sind am Überlegen, ob wir doch auf Steinplatten wechseln sollten, bin mir aber unsicher ob das unser Problem behebt oder die Feuchtigkeit sich dann anderweitig zeigt. Ich hoffe ich hab meine Lage ausreichend geschildert. :lol:
Ich suche jedenfalls nach einer Möglichkeit, dass unsere Terrasse lange schön bleibt und auch pflegeleichter ist und nicht so auf Feuchtigkeit reagiert.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nasse Terasse
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 08:02
Beiträge: 26
Hallo!
Auf Steinplatten wechseln nur weil die Terrasse Feuchtigkeit bekommt? Da gibt es andere Möglichkeiten.
Zunächst einmal muss natürlich das ganze Moos entfernt werden. Dann könnt ihr entweder die Holzlatten nochmal einzeln abschleifen und mit neuer Schutzlasur streichen, falls sie wirklich nicht mehr gut aussehen, oder falls sie noch "annehmbar sind": wasserfeste Holzlasur drauf. Damit sollten sie erstmal geschützt sein. Da auch ruhig 2-3 mal drüber gehen und das ganze jedes Jahr wiederholen (das Streichen, nicht das Abschleifen).
Anschließend würde ich in Terrassenprofile investieren, solche zum Beispiel: https://www.westermayrprofile.de/
Die Profile haben spezielle Bewässerungslöcher und die Montierung ist eigentlich selbsterklärend (wenn nicht haben sie auch Videos auf ihrer Homepage gepostet)

Wir haben auf unserer Terrasse Steinplatten und von anfang an ordentliche Profile, hatten bis jetzt keine Probleme mit Moos oÄ. :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de