Realistisch oder Abzocke?

Für alle allgemeinen Fragen und Beiträge

Moderatoren: Jenne, Quasimodo

Antworten
Herber
Beiträge: 36
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 09:16

Realistisch oder Abzocke?

Beitrag von Herber »

Hallo.
Vor einem Monat habe ich von einem alten Ehepaar ein kleines Haus mit einem Grundstück gekauft. Das Grundstück ist sehr schön, aber das Haus war reparaturbedürftig, und ich beschloss, ein Team von Arbeitern einzustellen, um die Räumlichkeiten wieder in einen normalen Zustand zu versetzen.
Sie haben mir dann einen Kostenvoranschlag für Reparaturen und einige Möbel gemacht, aber mir scheint, dass der Preis überhöht war.
Zum Beispiel wird die Reparatur des Badezimmers mit der Installation aller Sanitäranlagen 6000 Euro kosten.
Ist das realistisch?
Benutzeravatar
Jimmy
Beiträge: 54
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 08:02

Re: Realistisch oder Abzocke?

Beitrag von Jimmy »

Hallo!

Ich denke, diese Schätzung ist übertrieben. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Reparaturkosten zu reduzieren: Entweder man sucht sich eine billigere Sanitäranlage oder man sucht sich einen günstigeren Meister. Aber ich würde kein Geld für die Dienste eines Fachmanns sparen.
Je weniger er nach seinen Diensten fragt, desto weniger qualitativ macht er die Arbeit. Eine andere Variante ist, die Badezimmerarmaturen billiger zu finden. Oft werden die Waren in Online-Shops billiger verkauft als in herkömmlichen Geschäften. Mein Nachbar zum Beispiel bestellte hier Badarmaturen für sein eigenes Badezimmer. In Bezug auf die Qualität ist es dasselbe wie in einem gewöhnlichen Laden. Aber sie kosten etwa 20-30% weniger.

Hoffe du findest bald eine passende Lösung!
Marie1985
Beiträge: 8
Registriert: Di 20. Okt 2020, 11:42

Re: Realistisch oder Abzocke?

Beitrag von Marie1985 »

Was beinhaltet den die "Reparaturen im Bad" sind da Fliesen und Rohre auch davon betroffen, dann kann es schnell teuer werden. Auch die Frage der Größe des Bades und was ist alles drin. Handwerker sind leider in der aktuellen Lage, dass sie fast jeden Preis verlangen können, wem das zu teuer ist, der hat Pech gehabt und sie suchen einen neuen. Da bin ich in der glücklichen Lage, dass mein Vater ein sehr guter Handwerke ist und ich schon früh von Ihm gelernt hab. Mir wird jetzt erst bewusst wieviel das wert ist.
Benutzeravatar
SaLie77
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 23:00
Wohnort: Rheinland

Re: Realistisch oder Abzocke?

Beitrag von SaLie77 »

Finde das auch etwas gemein formuliert. Wenn alles neu gemacht werden muss, mit Fliesen und Rohrverlegung und dann kommt es ja noch auf die Größe an, finde ich das nicht zu teuer. Wenn nur ein paar Sachen ausgetauscht/modernisiert werden wie Sanitärartikel dann würde ich mich auf jeden Fall online umschauen. Vergleiche doch mal ein paar Armaturen im Internet, auf so Artikel schlagen die Handwerker bei einem Komplettangebot ordentlich drauf. Lass dir auf jedenfall mindestens zwei Angebote einholen. Ansonsten viel Erfolg bei eurer Häuschenmodernisierung. Lg
„Gute Werbung ist wie ein guter Caipirinha:
Ziemlich süss, so dass man nicht merkt,
wie viel Alkohol drin ist.“
- Fred Rodrigues
Antworten