Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

www.Ferienhaus-euronat.de Das HausHaus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus

 

Das Forum für alle Kaminofenheizer und Häuslebauer.
Durch einen bedauerlichen Fehler ist das Forum etwas durcheinander gewirbelt worden. Ihr müsst Euch ggfl. neu anmelden. Sorry
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 18:14

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 10:15 
Offline

Registriert: Mo 22. Nov 2010, 17:31
Beiträge: 10
Hallo,

jeder im Altbau wird das Konstrukt zwischen guten Fenstern und Schimmel im Bad kennen. Wir hatten bis vor kurzem ein ähnliches Problem es tauchte in regelmäßigen Abständen immer wieder Schimmel in den Ecken auf (klein).
Bisher haben wir wirklich alles ausprobiert was der Markt an bekämpfungsmitteln zur Verfügung gestellt hat. Am erfolgreichsten war Essig(essenz) aus der Sprühflasche.
Im Rythmuss von ca. 4-5 Tagen musste er immer auf die üblichen Stellen aufgetragen werden damit alles ruhig blieb. Jetzt haben wir vor kurzem Clor probiert und es ist super schon seid 2 Wochen warten wir darauf das der Schimmel sich wieder zeigt, bisher toi toi alles gut.
Nur unser Bad riecht jetzt etwas nach Schimmbad ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 11:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 08:03
Beiträge: 1372
Wohnort: Grossherzogthum Baden
der beste tipp gegen schimmel ist vernueftiges heizen und vernueftiges lueften.

wenn sich dennoch mal oeberflaechlich schimmel auf der tapete oder so gebildet hat, so hilft normalerweise handelsueblicher schimmelentferner welcher auf chlorbasis arbeitet.

_________________
Ciao, Lupo (burning a Hase Delhi 124)
****************************
La curiosita e la madre della sapienza


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2011, 11:48 
Offline

Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:29
Beiträge: 4
Essig funktioniert ganz gut, Clor sorgt aber dafür, die Schimmelzellen komplett zu töten, so das auch lägerfristig nichts nachkommt. Nächster Schritt: gucken wo es her kommt. Wir haben letztes Jahr auch probleme damit gehabt, trotz lüften ( alle 1-2 studen für 5 min ) und heizen. Wir haben für jedes Zimmen nen Luftfeuchtemesser mit Termometer gekauft ( kostet nur kleines Geld ) und siehe da. wir haben zu kurz gelüftet. 2-3 Minuten läger waren nötig um die Luftmassen entsprechend auszutauschen. seit dem haben wir keinen schimmel mehr gesehen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 16:05 
Offline

Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:58
Beiträge: 1
ich habe auch viele Probleme damit und brauch unbedingt Hilfe..
ich glaub das lässt sich oft wirklich nicht vermeiden
werd wohl neu tapezieren müssen

icon_haufengross.gif



Edit: Werbung entfernt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 17:13 
Offline

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 13:20
Beiträge: 35
Es kann natürlich auch an Wärme- bzw. Kältebrücken, also an Bau- oder Isolierungsmängeln liegen. Oft ist es aber wirklich falsches Lüften. Falsch ist zum Beispiel, den ganzen Tag das Fenster gekippt zu halten. Richtig wäre da heizen, damit die Luftfeuchtigkeit wirklich als Dampf in der Luft ist, Fenster komplett öffnen und einige Minuten durchlüften. Möglichst mit Durchug oder im EG öffnen und OG öffnen, damit die warme Luft nach oben zieht. Wenn es morgens kühl ist, beschlagen sofort die Scheiben,wenn man die Fenster öffnet. Ein gutes Zeichen ist, wenn das offene Fenster von außen wieder klar ist oder man in der hintersten Ecke des Zimmers die frische Luft deutlich spürt. Dann wirde zu machen, da ansonsten die Wände und der Boden auskühlen und sich die Feuchtigkeit dort als erstes wieder niederschlägt. Profis schließen während des Öffnens noch die Heizungsthermostate.

Ich kenne kaum jemanden, der wirklich konsequent richtig lüftet. Oft findet man doch die gekippte Dauerstellung (und nach einiger Zeit darüber Schimmelansätze)

Wenn das alles nichts hilft, den Eigentümer/Vermieter ansprechen. Da muss dann ein (teurer) Gutachter her.

Grüße
Suchender


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 13:41 
Offline

Registriert: Di 8. Mai 2012, 13:13
Beiträge: 4
Hallo,
ich habe mal gehört, dass die Kombination von Altbau und neuen Kunstofffenstern Schimmelbildung hervorruft, weil sich Feuchtigkeit nicht mehr an Fenstern,sondern an den Wänden niederschlägt. Und tatsächlich haben wir im letzten Winter in der neuen (Altbau-)Wohnung vergleichsweise viel Schimmel in den Zimmerecken zur Außenwand gehabt.
Dass es am falschen Lüftungsverhalten liegt, würde ich schon teilweise eingestehen, da wir nachts im Sommer wie auch im Winter gewöhnlich mit gekipptem Fenster schlafen. Wir brauchen ein bisschen Zirkulation, grad weil das Zimmer so klein ist. Ich krieg sonst schnell Kopfschmerzen, weil ich dafür eh anfällig bin. Mich würde interessieren, ob jemand Tipps hat, wie man frische Luft ins Zimmer bekommt, aber trotzdem keinen Schimmelpilz nährt?
Grüße


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 17:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Nov 2007, 09:23
Beiträge: 1779
Wohnort: Thüringen, das grüne Herz Deutschlands
Hi, :willko:

Lüftung mit Wärmerückgewinnung einbauen (lassen)

_________________
... bis denne, Jenne ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2012, 10:37 
Offline

Registriert: Di 8. Mai 2012, 13:13
Beiträge: 4
Ja, das ist eine gute Idee. Das Wärmerückgewinnungsprinzip ist ja echt ne spannende Sache. Jetzt nur noch den Vermieter davon überzeugen, dass das ne sinnvolle Investition ist ...

Danke !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2012, 18:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Nov 2007, 09:23
Beiträge: 1779
Wohnort: Thüringen, das grüne Herz Deutschlands
Hi,

na dann viel Glück :pfiff:

_________________
... bis denne, Jenne ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 03:17 
Offline

Registriert: Mi 23. Mai 2018, 03:43
Beiträge: 9
Hi,

die Räume sollte immer wieder gelüftet werden, damit die Feuchtigkeit im Haus sich nicht festsetzt. Damit gibt's du dem Schimmel keine Möglichkeit sich zu bilden.

Viele Grüße
Baris2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 13:40 
Offline

Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:44
Beiträge: 11
Es gibt da feuchtigkeits entlüfter die sollten da Helfen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 11:51 
Offline

Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:37
Beiträge: 2
Versuch es mal mit Brennspiritus! icon_andiearbeit.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tip gegen Schimmel
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 16:56 
Offline

Registriert: Do 2. Aug 2018, 12:13
Beiträge: 11
Lüften ist das A und O.

Wenn die Probleme weitreichender sind, kann man mit Chemie angreifen. Jedoch sollte man sich dabei entsprechend schützen. Eine Partikel-Maske ist angebracht. Gewerbliche Lösungen bringen in schlimmen Fällen am meisten.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de