News Forum

DESIGN TRIFFT FUNKTION

Berner zeigt Komplettlösungen an der Grenze

Sie ist räumliche Begrenzung, dient der Sicherheit, wird zunehmend zum gestalterischen Objekt und zur Visitenkarte des Grundstücks: Die Grundstücksgrenze. Kein Wunder also, dass Architekten und Bauherren die Gestaltung der Grenze immer mehr in den Fokus rücken. Für ein hohes Maß an Funktionalität, Qualität und Eleganz sorgt jetzt ein Komplettsystem aus dem Hause Berner Torantriebe, Rottenburg am Neckar.

Durch ihre montagefreundliche Verschraubungstechnik kommt diese Lösung ganz ohne komplizierte Schweißarbeiten aus. Einfahrtstor, Nebeneingang, Zaunelemente – alles ist technisch und optisch perfekt aufeinander abgestimmt. Das hochflexibel gestaltbare Komplettsystem lässt sich dabei sowohl an die örtlich vorgegebenen Geländebedingungen als auch an die gestalterischen Wünsche des Bauherren bzw. Architekten anpassen. Jede Lösung wird dabei zum individuellen Einzelstück.

Zur individuellen Gestaltung gehört auch die Farbauswahl. Berner verarbeitet bei den Torsystemen ausschließlich hochwertiges Aluminium, das in sämtlichen RAL-Farben pulverbeschichtet werden kann.

Die einfache Montage, die Unterstützung durch den Hersteller bei der Planung und im Einzelfall auch bei der Montage macht das Grundstücks-Grenz-System nicht nur für Fachbetriebe interessant. Garten- und Landschaftsbauer, Zaunbauer und Fachmonteure aus anderen Bereichen bietet sich hier ein neues Geschäftsfeld. Das „Plug and Play“ Prinzip bei Einfahrts- und Garagentoren gehört nicht mehr ausschließlich in den Kompetenzbereich des Elektrobauers. Der komplett ohne Schweißnähte ausgeführte Aufbau vermeidet schwer korrigierbare Fehler.

Aber auch die Elektro- und Metallbaubranche kann ab sofort ihr Angebot wesentlich erweitern. Selbst wenn Einzelteile in der Schlosserei normkonform handgefertigt werden, lassen sie sich problemlos in das Automatisierungspaket von Berner integrieren. Werden nur einzelne Module des Systems benötigt, helfen die Rottenburger bei der Integration in bereits bestehende Elemente. Langjährige Partnerunternehmen schätzen dabei seit langer Zeit die Flexibilität bei Berner und die individuelle Unterstützung bei Einzelprojekten.

Mit dem One-Stop-Shopping bei Berner und der fundierten Unterstützung durch das Unternehmen hat der Bauherr die Gewissheit, dass er auch bei weniger Ansprechpartnern auf der Baustelle mit höchster Qualität eines deutschen Markenherstellers und mit einer ausgeklügelten und langlebigen Technik bedient wird.

Grundstücksgrenzen „aus einem Guss“ und qualitativ hochwertig sind die Visitenkarte des Anwesens. Dies gelingt mit den Produktlösungen von Berner. Foto: Berner Torantriebe