News Forum

HOCHWERTIGER SCHUTZ PLUS KOMFORT

WnD erweitert Angebot um Sektionaltor „Heran“

WnD führt ein neues Produkt im Sortiment: das Sektionaltor „Heran“. Es vereint sämtliche Anforderungen an ein modernes Garagentor: Langlebigkeit, Wärmeschutz, Sicherheit und komfortable Bedienung. Zudem lässt sich das Tor optisch und farblich auf die Fassade sowie weitere Bauelemente abstimmen. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Ausführungen. Das Modell „Basic“ ist die wirtschaftliche Lösung für Garagen mit Standardabmessungen, während sich „Pro“ für größere Torkonstruktionen eignet. Dexxa-Antriebe von Somfy sorgen für einen sicheren und geräuscharmen Betrieb. Ein umfassendes Zubehörprogramm lässt keine Wünsche offen.

WnD bietet bisher hochwertige Fenster, Terrassentüren, Nebeneingangstüren, Haustüren und Rollläden aus Kunststoff an - und seit neuestem auch Sektionaltore. Sie tragen den Namen „Heran“ und bestehen aus mehreren Sektionen (Paneelen), welche beim Öffnen an der Garagendecke entlang geführt werden. Die Tore benötigen somit nur wenig Platz, weshalb kaum Stauraum innerhalb der Garage verloren geht und auch nicht im Bereich der Zufahrt, da dort keine Torbewegung stattfindet.

Wie alle WnD-Produkte besteht auch Heran aus hochwertigen Komponenten. So sind die 40 mm starken Torpaneele mit Polyurethanschaum gefüllt, um das Garageninnere vor kalten und heißen Temperaturen abzuschirmen. Im Ergebnis erreichen die Wärmedämmwerte des Tores bis zu U = 1,1 W/(m²K). Die Bodendichtung schützt zusätzlich vor äußeren Einflüssen. Horizontale und vertikale Führungsschienen in Kombination mit zentralen Scharnieren verleihen der gesamten Konstruktion eine ausgezeichnete Stabilität, so dass sich auch große und schwere Torpaneele leicht und problemlos bewegen lassen. Die doppelte Torsionsfeder nebst der seitlichen Scharnierkonstruktion sorgen für zusätzliche Stabilität und hohe Laufruhe.

Zur Auswahl stehen zwei Modelle. Die Variante „Basic“ mit einfach zu bedienender manueller Steuerung ist die wirtschaftliche Lösung für Garagentore mit Standardabmessungen. Größere Konstruktionen mit einer Breite von bis zu sechs Metern sind mit der „PRO“-Variante möglich. Dabei lassen sich Fenster und Türen im Torpaneel integrieren.

Mit der Dexxo-Antriebsreihe von Somfy kann das Tor komfortabel per Funk z.B. aus dem Auto heraus bedient werden. Ausgelegt für Sektionaltore mit einer Fläche von bis zu 15 m² ermöglichen die Funkantriebe zudem unterschiedliche Laufgeschwindigkeiten. Die automatische Hinderniserkennung sorgt für optimalen Schutz. Optional stehen auch Fernbedienungen zur Steuerung von zwei oder vier Antrieben zur Auswahl, womit sich zum Beispiel ein Einfahrtstor und ein Garagentor bzw. weitere RTS-Geräte gleichzeitig bedienen lassen. Statt der Kettenschiene ist auch ein leiserer Antriebsriemen erhältlich.

In vielen Fällen bietet die Garage auch den Zugang zum Haus. Daher stellt WnD im Zubehör numerische Tastaturen als Zutrittskontrollsystem zur Verfügung. Über die Eingabe einer Zahlenkombination in die Tastatur gelangen dann nur Zutrittsberechtigte ins Gebäudeinnere.

Außerdem eröffnet das Sektionaltor Heran großen Spielraum für eine persönliche Gestaltung. Beispielsweise können die Kunden zwischen verschiedenen Paneelen mit schmalen, glatten und breiten Lamellen sowie Paneelen ohne Prägung wählen. 

Heran-Garagentore bekommt man in vielen RAL-Farben. Auch Tore, deren Farbe die Struktur von Metall oder Holz nachahmen, sind möglich. So lässt sich das Tor farblich perfekt an Fassade oder Zaun angleichen. „Das gilt nicht nur für unser neues Modell Heran, sondern auch für alle übrigen WnD-Produkte“, ergänzt Jens Eberhard, Geschäftsführer von Oknoplast Deutschland.

Dank des umfassenden Zubehörprogramms können Fachhändler schnell und unkompliziert auf Kundenwünsche reagieren. Die Palette reicht von der beidseitigen Verriegelung über Führungsschienen mit Drehfeder, Lüftungsgitter und Notentriegelung mit Schlüssel bis hin zu Rollenabdeckungen sowie Zargenverkleidung der Sturzblende.

siehe auch: www.wnd-fenster.de

Ist sehr robust, sicher und bietet besten Wärmeschutz: Das Sektionaltor „Heran“ von WnD. Aufgrund der großen Farbauswahl und den verschiedenen Designvarianten lässt sich das Tor perfekt auf Fassade und andere Bauelemente abstimmen. Reichhaltiges Zubehör und viele Extras lassen keine Wünsche offen. So kommt jeder Bauherr zu seinem Wunschtor.
Gut isolierend und äußerst stabil zeigt sich das Sektionaltor „Heran“ von WnD. Dafür sorgen zum einen die 40 mm starken Torpaneele mit Polyurethanschaum. Somit erreicht das Tor Wärmedämmwerte bis zu U = 1,1 W/(m²K). Dank der doppelten horizontalen und vertikalen Führungsschienen sowie der zentralen Scharniere lassen sich auch große und schwere Torpaneele leicht und problemlos bewegen. Fotos: WnD