News Forum

Neue Haustüren von Kneer-Südfenster

Edler Blickfang: Sonnenverbranntes Eichen-Altholz 

Ein neues Modell aus sonnenverbranntem Eichen-Altholz erweitert die Reihe der exklusiven Authentik-Haustüren von Kneer-Südfenster. Die Spuren der Witterung, die sich über Jahrzehnte in das Holz eingeprägt haben, erzielen bei der Haustür eine unverwechselbare Optik, hat es doch bereits Wind und Wetter bei alten Scheunen getrotzt. Allein von der Natur gestaltet - das Holz wurde sorgfältig aufbereitet - verwandelt die Haustür den Eingangsbereich in einen edlen Blickfang. Der urwüchsige Charakter kommt besonders gut bei moderner Architektur zur Geltung. Zum edlen Erscheinungsbild trägt ein Stoßgriff in Schwarzstahl-Optik bei, intelligente Zutrittssysteme sorgen für höchste Sicherheit.

Authentik-Haustüren mit RC3-Widerstandsklasse
Die Haustüren der Authentik-Linie, zu denen neben sonnenverbranntem Eichenholz auch Unikate in Fasseiche und gebürstetem Altholz gehören, werden mit verdeckt liegenden Bändern in verschiedenen Größen und Aufteilungen individuell gefertigt. Sie bieten einen hohen Wärmeschutz (U-Wert 0,86 W/m²K) und einen Sicherheitsstandard in der RC2-Widerstandsklasse. Selbst die anspruchsvolle RC3-Widerstandsklasse für höchsten Einbruchschutz kann Kneer-Südfenster für die exklusiven Türen anbieten. 

Facettenreich: Klassische Holz-Haustür im skandinavischen Stil
Zu den Neuheiten für die perfekte Eingangsgestaltung von Kneer-Südfenster gehört auch eine klassische Holz-Haustür. Sie ist in Weiß mit filigraner Schmuckverglasung und Sprossen gestaltet und eignet sich vorzüglich für den skandinavischen Wohnstil. Die Tür wird mit verspielten Kapitellen und profilierten Leisten gefertigt und besticht durch ansprechende Konturen mit Tiefenwirkung. Darüber hinaus lässt sie sich mit barrierefreiem Zugang realisieren. Diese Haustür im klassischen Stil zeigt mit zahlreichen Besonderheiten das Spektrum, das Kneer-Südfenster zur individuellen Gestaltung des Eingangsbereichs bietet, beispielsweise einen satinierten Schriftzug – ideal auch für gewerbliche Nutzung. Ob als ein- oder zweiflügelige Ausführung oder mit Abmessungen bis zu drei Meter Höhe: Den Einsatzgebieten dieser Hauseingangstür sind kaum Grenzen gesetzt.

Türen sicher und komfortabel mit dem Smartphone öffnen
Für hohes Niveau in Sachen Komfort und Sicherheit bietet Kneer-Südfenster intelligente Zugangskontrollsysteme an, die sich optisch unauffällig in die hochwertigen Haustüren integrieren lassen. Neu ist die Ausstattung mit der Video-Türsprechanlage „Smart Connect Door“, die ab dem Frühjahr 2021 angeboten wird. Bei dem schlanken System hat Sicherheit oberste Priorität. Es lässt sich über das Smartphone kabellos per Bluetooth und WLAN via App bedienen. Optional kann die Tür auch per Funkfernbedienung oder Transponder geöffnet werden. Integrierte Smart-Home-Funktionen bieten zusätzliche Einbindungsmöglichkeiten. Dank Automatikverriegelungen ist die Haustür garantiert immer abgeschlossen. www.kneer-suedfenster.de
 

Neuestes Highlight in der Authentik-Linie von Kneer-Südfenster: Haustür aus sonnenverbranntem Eichen-Altholz. Sie verbindet authentisches Design mit zukunftsweisender Technik.
Bei den Holz-Haustüren hat Kneer-Südfenster einen zeitlosen Klassiker für den skandinavischen Wohnstil vorgestellt: facettenreich in Weiß gestaltet mit filigraner Schmuckverglasung und Sprossen. Fotos: Kneer-Südfenster