Kamin günstig kaufen - Wo?

Kaminofen, Schwedenofen, Kachelofen, Kamin, Schornstein, Edelstahlschornstein, Betrieb, Tipps und Tricks

Moderatoren: Jenne, Quasimodo, Lupo

Antworten
Lerama
Beiträge: 17
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:57

Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Lerama » Mo 12. Dez 2016, 11:04

Hi,

die ständig steigenden Gas- und Ölpreise bringen mich dazu über kostengünstigere Heizmöglichkeiten nachzudenken. Es gibt ja viele Alternativen. Am liebsten hätte ich allerdings einen Kaminofen im Wohnzimmer, da dieser nicht nur Kosten spart, sondern auch ein echter Blickfang ist. Allerdings hab ich mal bei versch. regionalen Kaminbauern nachgefragt, ist halt doch sehr teuer in der Anschaffung. Ich wollte daher mal fragen, was ihr von Kaminöfen haltet und, ob jemand eine Möglichkeit kennt, wo man einen Kamin günstig bekommen kann. Zur Info: Selbst bin ich handwerklich nicht so geschickt, dass ich einen Ofen selbst einbauen könnte ;)

Bin für jeden Tipp dankbar!
Benutzeravatar
Quasimodo
Moderator
Beiträge: 1399
Registriert: So 11. Nov 2007, 12:19
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Quasimodo » Mo 12. Dez 2016, 12:31

Hallo Lerama,

Du fragst nach einem günstigen Kaminöfen. Die gibt es in jedem Baumarkt (ohne jetzt auf qualitative Aspekte einzugehen) oder im Fachhandel. Da Du aber von Kontakten zu Ofenbauern sprichst, vermute ich, dass Du eher einen gemauerten Ofen (Grundofen, Kombiofen oder Warmluftofen) meinst? Richtig?

Das ist dann ganz was anderes. Dafür ist Herr Kern aus dem Nachbarforum ne gute Adresse:
http://www.kachelofen-profis.de/content30/angebote.html

Allerdings solltest Du Dir vorher einige Gedanken machen, was Du willst wie z.B benötigte Leistung, Speicherfähigleit, Größe und Gewicht... Und - neben dem Budget - wieviel Holz Du brauchst, woher Du es bekommst, wo lagern etc.

LG
Quasimodo
Nunc est bibendum!
zementzieher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 12:03

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von zementzieher » Di 13. Dez 2016, 10:47

In dem Fall kommt ein Selbstbausatz ja eigentlich gar nicht in Frage, außer du würdest jemanden kennen, der das handwerklich auf die Kette bekommt. Das A und O ist der korrekte Anschluss an den Schornstein. Das muss schon passen und fachgerecht angeschlossen werden. Kenne auch den ein oder anderen Selberbauer, wo dann das Ofenrohr nicht richtig an den Schornstein angeschlossen worden ist. :D

Wichtig ist auch auf die richtige Bauart (1 oder 2) zu achten, da bei Kaminöfen der Bauart 2 besondere Anforderungen an die Verbrennungsluftversorgung und den Schutz von brennbaren Fußböden gelten.

Daher hängt es halt wirklich davon ab, welche Art Kamin bzw. Ofen du genau möchtest (Bausatz, Heizeinsatz, usw.). Ne günstigere Variante könnte das hier sein: http://handwerk-polen.de/infos/kamine-oefen/ Kommt halt drauf an, wo du wohnst. Komme selber aus der Grenzregion zu Polen und hier ist es inzwischen Gang und Gebe, dass Handwerksdienstleistungen gerne aus Polen bezogen werden, da erstens um einiges günstiger und zweitens von der Qualität her ebenbürtig. Wäre vielleicht ne interessante Alternative zum heimischen Ofenbauer.

Grüße
AHaas92
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:14

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von AHaas92 » Fr 6. Apr 2018, 15:22

......
Zuletzt geändert von AHaas92 am Fr 4. Mai 2018, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lupo
Moderator
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 08:03
Wohnort: Grossherzogthum Baden
Kontaktdaten:

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Lupo » Fr 6. Apr 2018, 15:55

Ikea?????
Ciao, Lupo (burning a Hase Delhi 124)
****************************
La curiosita e la madre della sapienza
ofus
Beiträge: 613
Registriert: Do 26. Nov 2009, 10:38
Kontaktdaten:

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von ofus » Fr 6. Apr 2018, 22:28

Wußtest Du nicht? Ikea, voll der Ofenbauer!

:daumen:
Holzfeuer? Immer doch! Und wohin mit gebrauchten CDs? DVD Ankauf...
Baris2
Beiträge: 8
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 03:43

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Baris2 » Mi 23. Mai 2018, 18:45

Hallo,

ein Kamin ist wirklich was schönes. Du solltest aber einen Fachhändler zu Rate ziehen und dich gut beraten lassen.

Viele Grüße
Baris2
AHaas92
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:14

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von AHaas92 » Do 7. Jun 2018, 17:02

Hey,
also wir hatten uns damals einen vom Internet (Amazon) bestellt. Würde dir aber eher raten einen vom Laden direkt zu kaufen, weil man da direkt die ganzen Fragen stellen kann und es sich persönlich anschauen kann.

Liebe Grüße
AHaas92
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:14

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von AHaas92 » Do 7. Jun 2018, 17:02

Baris2 hat geschrieben:Hallo,

ein Kamin ist wirklich was schönes. Du solltest aber einen Fachhändler zu Rate ziehen und dich gut beraten lassen.

Viele Grüße
Baris2
Genau! Das ist ganz wichtig. Nicht auf die Idee kommen irgendeinen zu bestellen.
mirko872
Beiträge: 3
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 08:42

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von mirko872 » Mo 20. Mai 2019, 11:04

Da man eine Genehmigung vom Schornsteinfeger braucht und den Kamin selbst sehr stark pflegen muss, würde ich keinen empfehlen. Wir hatten das Problem, dass wir aufgrund der Gase für kurze Zeit die Wohnung verlassen mussten.
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 414
Registriert: Mi 28. Nov 2007, 20:59
Wohnort: Hessen

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Peter » Di 21. Mai 2019, 20:08

@mirko872
das Problem steht/kniet VOR dem Ofen. In den wenigsten Fällen ist der Ofen schuld; vorstellbar Fallwinde - falscher Anschluss - falsche Bedienung
____________
Gruß Peter
Benutzeravatar
Jimmy
Beiträge: 27
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 08:02

Re: Kamin günstig kaufen - Wo?

Beitrag von Jimmy » Fr 31. Mai 2019, 09:18

mirko872 hat geschrieben:Da man eine Genehmigung vom Schornsteinfeger braucht und den Kamin selbst sehr stark pflegen muss, würde ich keinen empfehlen. Wir hatten das Problem, dass wir aufgrund der Gase für kurze Zeit die Wohnung verlassen mussten.
Wenn der Ofen fachgerecht eingebaut wurde und regelmäßig gewartet wird, was der Schornsteinfeger ja von vorneherein auf dem Plan hat, dann gibt es keine Gründe auf einen Kamin zu verzichten.. Immerhin ist es nicht nur eine schöne Atmosphäre wenn er an ist, auch wenn er aus ist, sondern gerade wenn es draußen kalt ist und er angefeuert wird!
Antworten