Wie funktioniert Löten?

Kaminofen, Schwedenofen, Kachelofen, Kamin, Schornstein, Edelstahlschornstein, Betrieb, Tipps und Tricks

Moderatoren: Lupo, Jenne, Quasimodo

Antworten
Floriana
Beiträge: 6
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 11:51

Wie funktioniert Löten?

Beitrag von Floriana » Di 13. Feb 2018, 23:01

Hallo, ich möchte gerne meine Uhr reparieren, also die Silberkette löten, habe aber keine Ahnung davon. Kennt sich hier jemand damit aus? Ist es schwer zu lernen? Gibt es irgendwo eine Löt-Anleitung für Dummies?? :) LG
ofus
Beiträge: 613
Registriert: Do 26. Nov 2009, 10:38
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von ofus » Mi 14. Feb 2018, 08:39

Du brauchst einen Lötkolben, am besten in der Temperatur regulierbar, Lot, eine dritte Hand zum halten und dann kanns losgehen.

Am besten vorher an ein paar Kabeln o.ä. üben. Schwer ist das aber nicht, nur aussehen könnte es vielleicht nicht ganz so toll, weil man die Lötstelle sehen wird.

Tipps allgemein: https://www.conrad.de/de/loetkolben-o1508010.html
Holzfeuer? Immer doch! Und wohin mit gebrauchten CDs? DVD Ankauf...
Mariius
Beiträge: 17
Registriert: So 20. Nov 2016, 16:47

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von Mariius » Mi 14. Feb 2018, 21:42

löten an sich ist eigentlich nicht allzu kompliziert, das lernt man schnell. Speziell was es Silber löten angeht, kann man sich ausführlich online informieren.
Ich habe mal müssen, mir hat es allerdings ein Freund gezeigt und ich hatte den Dreh wirklich schnell raus. Jetzt kann ich fast alles löten und weiß, wie das ganze Verfahren funktionier. Man muss aber natürlich alles Sicherheitsvorkehrungen beachten, um nicht das Haus in Brand zu stecken. :)
Gruß

werbelink entfernt bei Lupo. Nutzer verwarnt.
Zuletzt geändert von Mariius am Fr 16. Feb 2018, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
ofus
Beiträge: 613
Registriert: Do 26. Nov 2009, 10:38
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von ofus » Do 15. Feb 2018, 09:58

Da hast Du ja wieder einen schönen Werbe-Link eingefügt. Besonders passend, wo Messing ja = Silber ist.
Holzfeuer? Immer doch! Und wohin mit gebrauchten CDs? DVD Ankauf...
Benutzeravatar
Lupo
Moderator
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 08:03
Wohnort: Grossherzogthum Baden
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von Lupo » Di 20. Feb 2018, 10:49

Gib deine Uhr zum Uhrmacher bzw. Goldschmied.
das kost net viel und sieht nachher hundertmal besser aus als selber was zusammengebraten.
Ciao, Lupo (burning a Hase Delhi 124)
****************************
La curiosita e la madre della sapienza
Baris2
Beiträge: 8
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 03:43

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von Baris2 » Mi 23. Mai 2018, 18:46

Hi,

da wirst du wohl Weichlöten müssen. Du musst aufjedenfall die Richtige Temperatur erwischen, damit der Lot sauber verfließen kann.

Viele Grüße
Baris2
Sunjay
Beiträge: 10
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:44

Re: Wie funktioniert Löten?

Beitrag von Sunjay » Mi 6. Feb 2019, 13:05

Also löten ist nicht schwer doch bei einer Uhr wo man wirklich Präzession arbeit verrichten muss wird ich lieber zu einen Profi gehen.
Antworten