Die
HAUSIDEEN
- COMMUNITY Schauen Sie mal rein !

Ferienhäuser in Euronat Das Haus
Haus und Garten
der Onlinedienst der
Zeitschrift Das Haus
 

 


 

Willkommen bei bau-doc.de, dem internetten Magazin
für alle Häuslebauer und die es werden wollen.

Hier finden Sie immer aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Bau. Interessante Themen zu Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, vom Rohbau bis zur Vermietung.

Eine Datensammlung mit Urteilen aus dem Baubereich und ein großes Forum speziell auch für die vielen Kaminofen-Fans runden unser Angebot ab.

Stöbern Sie auf den Seiten, finden Sie die News unter den bau-infos nach Bereichen sortiert, oder benutzen Sie die Suchfunktion.


Nachträgliche Minderung der Schenkungssteuer beantragt
Es kann in der Praxis durchaus vorkommen, dass ein geschenktes Grundstück nach der Schenkung spürbar an Wert verliert. Doch an eine nachträgliche Minderung der Schenkungssteuer ist nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS nicht zu denken, wenn der Steuerbescheid bereits rechtskräftig ist.
weiter.......

Hohlraum effektiv nutzen
Einen wichtigen Beitrag zum Wohnkomfort sowie zum Wärme- und Schallschutz leistet die Dämmung der Gebäudehülle. Für viele Anwendungsbereiche – und als Alternative zu festen Dämmplatten und -rollen – eignet sich hier die Einblasdämmung von Ursa: Das flockige Material passt sich der Geometrie von Hohlräumen an, kann maschinell ver- weiter......

Industrie-Charme für die Feuerwehr
Eine Holzfassade in silber-grauer Metallic-Optik – das war die Vision des Architekten für das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Unterbiberg, Bayern. Mit Tannen-latten und der Patina-Lasur (Südwest, Böhl-Iggelheim) setzte der ausführende Betrieb Mack Holzbau diesen Wunsch um. Das Ergebnis: eine edle, metallisch glänzende und weiter.......

Neue Kupfer Edition von Franke
Mit einer elegant aufeinander abgestimmten Kupfer Edition greift Franke den Trend zu Edelmetallen in der Küche auf: So hat der Küchenspezialist ab sofort neben zwei Spülen samt passender Armatur auch die erfolgreiche Mythos Dunst-abzugshaube sowie eine Glasarbeitsplatte im angesagten Kupfer-Look im Portfolio.
weiter.......

Seriengefertigte Unikate
Sto-Ecoshapes sind vorgefertigte Putzelemente für die Fassade. Sie bestehen zu über 90 Prozent aus mineralischen Komponenten und können trotz serieller Vorfertigung individuell gestaltet werden. Ihr Einsatz beschleunigt Baustellenabläufe und sorgt aufgrund gleichbleibender Ober- weiter........

Alte Kamin- und Kachelöfen: Übergangsfrist endet Ende Dezember
Für alte Kamin- und Kachelöfen endet am 31. Dezember 2017 die Schonfrist des Gesetzgebers. Stoßen die Feuerstellen zu hohe Emissionen aus, müssen sie nachgerüstet oder ausgemustert werden. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Von der Regelung betroffen sind Öfen mit einem Baujahr vor weiter.......

Förderbedingungen ändern sich ab 2018
Bisher konnte jeder Modernisierer, der seine alte Heizung gegen eine moderne Wärmepumpe ausgetauscht hat, die Fördergelder aus dem Marktanreizprogramm noch neun Monate nach Inbetriebnahme beantragen. Das ist ab 01.01.2018 nicht mehr möglich: Der Antrag muss weiter........

Fassaden, die mitdenken
Hochhäuser mit Glasfassaden sind Energiefresser: Sie heizen sich auf wie Treibhäuser und müssen daher die meiste Zeit des Jahres gekühlt werden. Architekten und Architektinnen der Technischen Universität München (TUM) haben jetzt ein Belüftungssystem für doppeltverglaste Fassaden entwickelt, mit dem sich der Energieverbrauch – dank autoreaktiver Komponenten – ohne großen weiter..........

Nur zum Schein?
Wenn ein Eigentümer einen Räumungstitel gegen seinen Mieter besitzt, dann kann er diesem per einstweiliger Verfügung untersagen, das Objekt an Dritte unterzuvermieten. Das gilt nach Information der LBS vor allem dann, wenn der Verdacht einer „taktischen“ Weitervermietung zur Verschleppung weiter.......

Idealer Wärmeerzeuger für Heizung und Warmwasser
Ob im Neubau oder in der Sanierung, ob im Ein- und Zweifamilienhaus, im Geschosswohnungsbau oder im Objektbau: die Wärmepumpe ist der ideale Wärmeerzeuger – für Heizung und Warmwasserbereitung. „Moderne Wärmepumpen können problemlos die für die hygienische Trinkwarm- weiter........

Beton aus dem 3D-Drucker
Traditionell werden Bauteile aus Beton gegossen. Die dafür notwenige Verschalung begrenzt jedoch die Gestaltungsmöglichkeiten. Neue Freiheiten in der Formgebung ermöglicht der 3D-Druck. Forscherinnen und Forscher an der TUM experimentieren mit verschiedenen Verfahren, unter weiter........

Auf 90 Grad in weniger als 60 Sekunden
Leistungsstarke Antriebslösungen, die sich an die unterschiedlichen Anforderungen von Bauprojekten anpassen lassen und sich zudem für die natürliche Lüftung sowie den Rauch- und Wärmeabzug eignen: Sie werden nicht nur von Architekten, Planern und Bauherren nachgefragt, sondern sind weiter........

Nachhaltig bauen!
Aktuelle Studien zeigen es immer wieder: Wer sein Eigenheim mit massiven Mauersteinen errichtet, baut ökologisch und nachweislich nachhaltiger als mit anderen Bauweisen. So hat beispielsweise die TU Darmstadt auf der Basis einer lebenszyklusorientierten Analyse festge- weiter......

Mieter sollte Einladung zum Krisengespräch nicht einfach schwänzen
Wenn es in einem Mietshaus zu Streitereien kommt, dann wird von Verwaltung oder Eigentümern manchmal ein Schlichtungsgespräch arrangiert. Das sollte man als Betroffener nicht einfach schwänzen, sonst riskiert man nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS die ordentliche Kündigung.
weiter.........

AC•THOR: Warmwasser und Heizung mit Photovoltaik
Vor fünf Jahren erfand der Hersteller my-PV mit „ELWA“ eine Lösung für Warmwasser mit Photovoltaik und positionierte sie sehr erfolgreich auf dem Markt. Jetzt geht das Unternehmen aus Neuzeug (Österreich) einen Schritt weiter und macht auch die Raumwärme solar-elektrisch. Die innovative Produktneuheit AC•THOR regelt nicht nur weiter........

Weniger ist mehr
Die ABG setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher ein ehrgeiziges Modellprojekt um: Mit einer Miete von maximal zehn Euro pro Quadratmeter wird im Frankfurter Stadtteil Oberrad eine Wohnanlage errichtet, die hohe Wohnqualität bei gleichzeitig niedrigen Mietkosten bietet. weiter........

Neuer WDVS-Universal-Dübel
Der neue Sto-Schlagdübel Eco, eine Weiterentwicklung des Modells UEZ-SK 8/60, eignet sich als universelle Befestigung für WDV-Systeme. Für hohe Auszugslasten in jedem Untergrund sorgt das Stahl-Spreizelement mit dualer Spreizzone – sowohl in der Standard-Verankerungstiefe von 25 weiter......

Versickern statt versiegeln
Mit den Produktreihen „Aqua“ und „Klosterpflaster“ aus dem casafino-Sortiment bietet die BayWa jetzt versickerungsfähige Pflastersteine an. Garten- und Landschaftsbauern steht damit eine breite Auswahl an optisch ansprechenden Oberflächen zur Gestaltung von Wegen und Flächen zur weiter.......

Duschfläche Kaldewei Cayonoplan erhält GGT-Siegel
Die emaillierte Duschfläche Cayonoplan von Kaldewei hat das „GGT-Siegel“ der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® erhalten. Mit einer Gesamtnote von 1,8 wurde sie als „empfehlenswertes Produkt“ eingestuft und eignet sich damit nachweislich besonders für bewegungseingeschrän- weiter.........

Siliconharz- oder Silikatbasis: streiflichtunempfindliche Innenfarben
Sollen Innenwände unter Streiflicht ansatzlos schön und homogen aussehen, muss die Farbe sehr matt sein. Siliconharzfarben kommt darüber hinaus zugute, dass sie eine lange Offenzeit aufweisen. Damit lassen sich ansatzfreie Flächen besonders einfach erzielen. Um eine weiter.......

HEIZENERGIE UND KOSTEN SPAREN!
Zu Beginn der kalten Jahreszeit sollten Hausbesitzer nochmal ihr Interesse auf ihre Heizanlage richten. Bei den ersten tiefen Temperaturen wird die Heizung mehr als in der Übergangszeit gefordert. Hierbei ergeben sich folgende Handlungsempfehlungen: weiter......

Sicherheit rund ums Haus
In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hauptsaison. Fenster und Terrassentüren sind dabei die Schwachstelle Nr. 1, denn durch sie dringen die meisten Täter ins Haus ein. Vorbeugung mit sicheren Fenstern und Türen ist daher die beste Methode, um sich vor ungebetenem Besuch zu schützen. Kneer-Südfenster hat als führender Hersteller weiter.......

Maximale Sonnenenergie aus der Hausfassade
Ästhetisch und effizient zugleich: Die von Architekten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entwickelte Solar-Fassade „SOLAR.shell“ erzeugt dank ihres außergewöhnlichen Designs bis zu 50 Prozent mehr Energie als herkömmlich angebrachte Solarmodule – und weiter........

Naturschätze für Zuhause
Die Energie des Lebendigen spricht aus Holz, Keramik und Metall. Werden diese Materialien zu neuen organischen Formen verarbeitet, entsteht optisch und haptisch ein völlig neues Erlebnis. Unter diesen Gesichtspunkten hat die Möbelmanufaktur Scholtissek nun eine Accessoire-Linie für den Wohnraum auf den Weg gebracht weiter......

Wetterschale und Klimaschutz
Hochgedämmte Klinkerfassaden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung sorgen für Raumgewinn bei Neubauten und für optimierte Kosten bei Sanierungen. Das System StoTherm Mineral mit einer 035er-Steinwolleplatte punktet zudem mit dem Nachweis der Nachhaltigkeit weiter.......

Erfolgreich anzüchten
Die Zucht und Pflege von Pflanzen und der biologische Eigenanbau von Gemüse oder Kräutern ist für viele Hobbygärtner nicht mehr wegzudenken. Dabei sind der Phantasie nahezu keine Grenzen gesetzt und mit der passenden Vorgehensweise sowie den richtigen Hilfsmitteln, kann beinahe weiter.....

Sicherheit rund ums Haus
In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hauptsaison. Fenster und Terrassentüren sind dabei die Schwachstelle Nr. 1, denn durch sie dringen die meisten Täter ins Haus ein. Vorbeugung mit sicheren Fenstern und Türen ist daher die beste Methode, um sich vor ungebetenem Besuch zu schützen. Kneer-Südfenster hat als führender Hersteller weiter.........

Heiß, warm, kalt und gefiltert
Die neue Heißwasser-Armatur Mondial von Franke stellt 100 °C heißes Wasser bereit und ersetzt Wasserkocher, Teekessel und Co. Auch heiße Snacks sind rasch zuberei-tet, Gemüse lässt sich bequem häuten oder blanchieren und Kochgeschirr leichter reinigen. Das wiederum spart Zeit, Wasser sowie Energie und schafft mehr Platz auf der weiter........

Feldtests bestätigen Potenzial von Wärmepumpen
Wärmepumpen können auch im Gebäudebestand effizient arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE anhand von Feldtests der vergangenen zwölf Jahre. Auf einer wissenschaftlichen Tagung stellt das Forschungsinstitut weiter.......

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien:
Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern sind im Bereich der Erneuerbaren Energien die führenden Bundesländer. Das ist das Ergebnis des heute veröffentlichten Bundesländer-vergleichs, den das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) im Auftrag von und in weiter.......

Gewinner-Fassade
Peter Winkler vom Maler- und Lackiererbetrieb Winkler aus Oberhausen (Oberbayern) ist der Gewinner des Südwest-Fassadenwettbewerbs. Südwest hatte die schönste Fassade gesucht, die mit der innovativen Farbe Drytec gestrichen wurde. Winkler wählte die hydrophil-hydrophobe weiter........

Unabhängig vom Energieversorger
Der Wunsch nach sauberer und bezahlbarer Energie ist vor allem bei Bauherren groß. Denn mittlerweile sind die neuen Technologien auf Basis regenerativer Energien auf Dauer die optimale Lösung: Eigentümer profitieren von einem geringen Energiebedarf und damit niedrigen Kosten, gleichzeitig gewinnt die Umwelt durch die Schonung natürlicher weiter.........

Wohlfühlen mit meinem Kaminofen
Auch wenn es schon lange her ist, seit der Mensch das Feuer gebändigt hat, üben die knisternden Flammen nach wie vor eine ungebrochene Faszination aus. Das leuchtende Glühen der Holzscheite, die wohl einzigartige Hitze und der Funkenschlag, wenn ein Scheit in sich weiter.........

Neue Design- und Funktionsvielfalt an der Tür
Der erste Eindruck ist bekanntlich der wichtigste. Bei einem Gebäude bekommen Besucher diesen meist an der Eingangstür. Deshalb muss hier alles stimmen. Wie beim Gira System 106, dem neuen Türstations-System aus Metall in puristisch-edlem Design. Bauherren und Renovierer können zwischen drei Varianten wählen. Formschön und weiter......

Verborgener Faktor
Strom und Warmwasser sind nicht die einzigen Posten in der Energiebilanz eines Hauses. Mindestens so wichtig ist der Faktor „graue Energie“. Als „grau“ wird Energie bezeichnet, die in der Bauphase und bereits davor bei der Produktion der Baustoffe verbraucht wird. Allein der Rohbau verschlingt mehr weiter.........

Die optimale Wärmepumpe finden
Wärmepumpen nutzen vorhandene Energie aus der Umwelt und wandeln diese in Heizungswärme um. Allerdings gibt es unterschiedliche Systeme, Leistungs- und Qualitätsmerkmale. Wichtig ist: Sie sollten wenig Energie benötigen, bei Witterungsspitzen nicht schlappmachen und im Falle einer weiter.........

Zertifizierte Wohngesundheit
Ein gesundes Raumklima schaffen vor allem Bauprodukte, die besonders umweltverträglich sind. Dazu zählt auch die neue Mauerziegel-Gattung „Unipor Silvacor“. Ihr wärmedämmender Kern besteht aus sortenreinen Nadelholzfasern des Zulieferers Steico. Vom Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) geprüft und zertifiziert, ist dieser weiter........

Eigenbedarf für Hausmeister?
Eine Eigenbedarfskündigung ist nicht nur dann möglich, wenn der Eigentümer oder nahe Angehörige eine vermietete Immobilie beziehen wollen. Es gibt auch den sogenannten „Betriebsbedarf“. Damit ist gemeint, dass eine Wohnung dringend zur Erhaltung bzw. zum Ausbau der Infrastruk- weiter........

Umweltbilanz: Fernwärme schlägt Öl und Gas
Ein Umstieg auf Fernwärme hilft nicht nur dabei, Kosten für Heizung und Warmwasser einzusparen. Auch für die Umwelt ist die emissionsarme Technologie ein Gewinn. Wie klimaschonend Fernwärme ist, bestätigt jetzt ein Gutachten, das TWL in Auftrag gegeben hat. Der Ludwigshafener Energieversorger TWL (Technische Werke Ludwigshafen) hat untersuchen lassen, wie viel Kohlen- weiter........

Das Eigenheim wird digital
Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeffizienz sind heute zentrale Stichworte in Bezug auf Haustechnik und Wohnraumgestaltung. Systeme zur Hausautomatisierung können einen enormen Beitrag leisten. Denn sie ermöglichen die Verknüpfung der technischen Komponenten und deren weiter.........

Energiewende: Best-Practice-Beispiele und vieles mehr
Wenn Hierarchien überflüssig sind, das „Du“ für alle gilt und über die Energiewende getwittert und gebloggt wird, ist wieder „Barcamp Renewables“. Für das zweitägige Event in Kassel kamen in diesem Jahr 160 Anmeldungen zusammen. Initiiert wird die Veranstaltung durch die weiter........

flissade: Balkon im Sommer, Wohnraum im Winter
So schön der Balkon im Sommer ist, im Winter gleicht er einer Brachfläche. Also doch darauf verzichten und stattdessen den Wohnraum vergrößern? Dank des Münchner Start-ups flissade, das von ehemaligen Studierenden der Technischen Universität München (TUM) gegründet wurde, lässt weiter.......

Vater zahlt, Tochter setzt ab
Ein Studium kann für einen jungen Menschen enorme Kosten verursachen, unter anderem deswegen, weil man dafür von zuhause ausziehen und am Studienort eine eigene Wohnung suchen muss. Manchmal übernehmen die Eltern einige der Zahlungen. Nach Auskunft der LBS kann das teilweise durchaus von dem Studierenden steuerlich weiter.......

Neue Regelungstechnik aus dem Hause KaMo
KaMo Combi-Control steuert, regelt und optimiert Wärmeanlagen aller Art als reine WEA-Steuerung (WEA = Wärmeanforderung). Diese Optimierung bietet im Einsatzbereich von Wohnungs-Kombi-Stationen zahlreiche Vorteile: anwenderfreundlicher, kostengünstiger und leistungsfähiger. weiter..........

"Sharing" ist bei Eigentumswohnungen möglich
Eigentümer dürfen ihre Wohnung – zum Beispiel über Internet-Portale wie Wimdu oder Airbnb – an täglich oder wöchentlich wechselnde Feriengäste vermieten, sofern in der Region kein Zweckentfremdungsverbot besteht. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) hin. "Eine solche Vermietung ist Teil der zulässigen Wohnnutzung", erklärt weiter.................

Um die Ecke gedacht
Clevere Ergänzung: Mit dem neuen „KlimaKomfort Keil“ erweitert Südwest (Böhl-Iggelheim) sein mineralisches Schimmelsanierungssystem um eine praktische Lösung für den Eck- und Deckenabschluss. Der Keil ist komfortabel zu verarbeiten, lässt sich einfach systemübergreifend einsetzen und minimiert weiter..........

NRW bringt E-Mobilität in Mehrfamilienhäuser
Nordrhein-Westfalen fördert den Aufbau privater Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Mehrfamilienhäusern im Rahmen der Richtlinie „progress.nrw” mit einem Sofortprogramm in Höhe von 20 Mio. Euro. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) begrüßt die NRW-Initiative als wichtigen Schritt, um die Elektromobilität in Deutschland zu verankern und die Energiewende weiter.........

Stimmung im Winter? Eine Frage des Lichts
Der Winter gehört nicht zu den beliebtesten Jahreszeiten in Deutschland. Eine im Dezember 2016 im Auftrag von Velux realisierte Studie zeigte: Am meisten vermissen die Menschen in diesen Monaten das Tageslicht. Um der schlechten Stimmung effektiv entgegenzuwirken, ist es umso wichtiger, das wenige Tageslicht optimal zu nutzen und weiter......

Strom und Wärme im heimischen Heizungskeller noch effizienter erzeugen
Blockheizkraftwerke (BHKW) erzeugen Strom und heizen mit der Abwärme. Den Brennstoff nutzen sie daher um 30 Prozent besser aus als jeder konventionelle Heizkessel. Jetzt drängt eine neue Generation dieser Technologie auf den Markt. Ausgestattet ist sie mit Brennstoffzellen, die noch effizienter und umweltfreundlicher weiter.........

Befahrbar, rissüberbrückend, dauerhaft
Mit dem System StoPox EZ 535 bietet StoCretec eine zuverlässige Lösung zur begleitenden Rissbehandlung von befahrbaren Oberflächenschutzsystemen. Speziell entwickelte Tests wiesen insbesondere die hohe mechanische Belastbarkeit und die Dauerhaftigkeit weiter........

Rechtzeitig ans Kühlen denken
Im Herbst und Winter befassen sich wahrscheinlich die wenigsten Menschen mit dem Thema Klimaanlage. Doch manchmal wäre das vielleicht ratsam. Wenn nämlich ein Wohnungseigentümer eine solche Anlage an der Hausfassade anbringen will, dann sollte er sich nach Informa- weiter.......

Neues Schalldämm-Element von ZEWOTHERM macht Lüfter leiser
ZEWOTHERM, Produzent moderner Energie- und Wärmesysteme, hat für seine dezentralen Lüftungsgeräte ZEWO «SmartFan» und „ZEWO ObjektFan“ ein neues Schalldämm-Element entwickelt. Die neue Bauart und das schallabsorbierende Material des neuen „K3 Schalldämm-Elements“ senken weiter.......

DDIV und BID fordern Immobiliengipfel für 2018
„Vor dem Hintergrund der angespannten Immobilienmärkte in Deutschland müssen die zentralen Themen für die nächste Legislaturperiode endlich auf den Tisch”, meint Dr. Andreas Mattner, Vorsitzender der BID und Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss. „Ein Immobiliengipfel mit allen relevanten Akteuren wäre ideal dafür geeignet, den Katalog an Maßnahmen für bezahlbares weiter........

Energieeffizienz-Label beeinflusst Hauspreis nicht
Auf den ersten Blick schent plausibel, dass Häuser mit hoher Energieeffizienzklasse mehr wert wären. Doch das stimmt nicht, so Forscher der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens (NTNU) http://ntnu.edu . "Energielabels haben null Effekt auf den Preis. weiter..........

Harmlose Silberfischchen
Niemand würde sich freuen, wenn er gerade erst eine gebrauchte Immobilie erworben hat und beim Bezug des Objekts überraschend auf Insekten stößt. Doch in einem gewissen Umfang müssen solche Tiere als unerwünschte Mitbewohner in Kauf genommen werden. So urteilen nach Auskunft der LBS zumindest die Zivilgerichte, weiter........

Komfort und Sicherheit rund um die Garage
Annehmlichkeit und Einbruchschutz werden bei Eigenheimen großgeschrieben. Meist steht jedoch nur das Wohngebäude im Fokus, während die Garage außen vor bleibt. Dabei bietet ein automatischer Torantrieb viele Möglichkeiten, das Zuhause schon vor der Haustür komfor- weiter........

Neue befliesbare Ablagen aus Edelstahl von Dural
Mit dem befliesbaren Ablagesystem TI-Shelf erweitert Dural jetzt sein Produktsortiment. Es eignet sich als kleiner Regalboden für Dusche, Bad und Wohnbereich. Ohne Beschädigung der Verbundabdichtung lassen sich die Ablagen problemlos befestigen. Zahlreiche moderne Formen und Designs ermöglichen vielfältige Gestaltungsmöglich- weiter.........

Wohnsiedlung mit Vorreiterrolle füllt sich mit Leben
Längst tobt das Leben in der Hügelsharter Vorzeige-Siedlung: Elf der insgesamt 13 Wohneinheiten sind an ihre Eigentümer übergeben und auch die letzten beiden Einfamilienhäuser werden in den kommenden Wochen bezugsfertig sein. Die überwiegend jungen Familien leben in einem Best- weiter..........

Gottes Segen und Handwerks Beitrag
Asbestzement-Schindeln am desolaten Dach, gravierende Sturmschäden, Vandalismusschäden und der zerstörerische Hausbock in der Holzkonstruktion des Glockenturms: Die Sanierung der 1967 erbauten und in die Jahre gekommenen Mater Dolorosa-Kirche in Langenau stellte weiter......

Wintergarten gut beheizt
Im Wintergarten, der sich wachsender Beliebtheit erfreut, hat Wärme nicht nur einfach die Funktion Heizen zu erfüllen. Wärme kann gerade in diesem Wohnbereich viel mehr. Sie weckt Emotionen, bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum und spiegelt die Individualität der Bewohner wieder. Eine elektrische Strahlungsheizung ist für den weiter.......

Für schöne Augenblicke
Moderne Badezimmer stellen hohe Anforderungen an die Lichtsituation. In der Früh ist eine Beleuchtung gefragt, die die müden Augen nicht zu sehr strapaziert und dennoch ausreichend Helligkeit zur Schönheits- und Körperpflege bietet. Am Abend wiederum dient das Bad als Ruheoase. weiter........

„Hilfe, wir sind Verwaltungsbeirat“ –  Neuauflage des bewährten Ratgebers
Mach du das mal“ – und plötzlich sind Wohnungseigentümer Verwaltungsbeiräte. Oft, bevor sie sich darüber klar geworden sind, welche Verantwortung sie übernommen haben und welche Haftungsrisiken, was sie überhaupt genau zu tun haben, wo sie sich einmischen dürfen und müssen und wo ihr Einfluss Grenzen hat.
weiter.......

Mehr als nur ein Fliesentrend in Deutschland
Der Internet-Fliesenshop KERAMICS bietet über 500 verschiedene modisch-aktuelle Produkte aus den Bereichen Boden-, Wand- und Mosaikfliesen sowie passende Accessoires an. Bei einer aktuellen Auswertung des Online-Such- und Kaufverhaltens auf der Website kristallisiert sich dabei weiter.......

Design für innen und außen
In Sachen Wohndesign ist die moderne Elektrotechnik ein echter Trend-Setter. So sind heute optisch ansprechende Schalterprogramme eine schöne Selbstverständlichkeit in allen Wohnbereichen. Nicht in den Genuss einer solch attraktiven Elektro-Ausstattung kommen dagegen oft weiter...........

Käuferle erhält German Design Award
Der Torspezialist Käuferle aus Aichach erhält für das horizontal teilbare HT-Tor den German Design Award 2018 in der Kategorie „Excellent Product Design“ im Bereich „Building and Elements“. Das von Käuferle neu entwickelte, nicht ausschwenkende Tor verbindet Funktionalität und Design weiter.......

Wohlige Wärme im Haus
Gerade in der Übergangszeit sind Pellet- und Kaminöfen eine ideale Kombination zu anderen Heizenergien. Ihre knisternde Wärme sorgt für Behaglichkeit und gleichzeitig werden die Räume kostengünstig beheizt. Zudem sind moderne Geräte sicher zu handhaben und verfügen teilweise weiter.........

Fenster gehören nicht dem Wohnungseigentümer
Wohnungseigentümer dürfen die Fenster ihrer Wohnung nicht eigenmächtig modernisieren. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) hin. Denn die Fenster einer Wohnung gehören nicht dem Wohnungseigentümer, sondern der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). "Außenfenster sind zwingendes Gemeinschaftseigentum, ebenso die Wohnungseingangs- weiter..........

Innovatives Sonnenhauskonzept des ISFH erreicht 20% Mehrertrag
Das Institut für Solarenergieforschung (ISFH) hat ein innovatives Sonnenhauskonzept an einem Testgebäude in Hannover erfolgreich erprobt. Im Durchschnitt konnten über 40 % des Raumwärmebedarfs direkt durch eine sogenannte „solarthermische Bauteilaktivierung“ gedeckt werden, die weiter.........

Neue Schnellheizer und Konvektoren erfüllen ErP-Anforderungen
Stiebel Eltron hat das komplette Direktheizgeräte-Programm überarbeitet. „Mehr Komfort, mehr Funktionen und gleichzeitig Konformität mit der ErP-Richtlinie, die ab 1.1.2018 auch für diese Produkte gilt, waren ausschlag-gebende Faktoren für die grundlegende Überarbeitung unseres Direktheiz- weiter......

Welche Heizung fürs Eigenheim?
Zuverlässig, günstig und außerdem ökologisch, das sind die Anforderungen, die heutzutage an moderne Heizsysteme gestellt werden. Daher sollte bei alten Heizungen eine Modernisierung in Betracht gezogen werden. Generell empfehlen Experten wie das Institut für Wärme und weiter........

Massiv gebaut, langfristig gespart
In sämtlichen Bereichen unseres Lebens versuchen wir zu sparen: Beim Einkaufen achten wir auf Schnäppchen, elektrische Geräte lassen wir möglichst nicht auf Stand-by laufen und auch die Nebenkostenabrechnung haben wir stets im Blick. Das ist alles löblich, doch wer effektiv und langfristig Energie sparen möchte, der fängt schon bei der
weiter.........

Kaminwärme die bleibt
Speicheröfen stehen für einen besonderen Wärmekomfort: Nach dem Genuss des lodernden Feuers sorgt der Speicher, ähnlich wie beim Kachelofen, für wohlige Wärme – und das auch nach Stunden. So hält der Kaminofen Contina mit dem eigens von Rika entwickelten Speicher- weiter.......

EEG-Umlage sinkt 2018 leicht
Ein wichtiger Bestandteil des Strompreises wird im Jahr 2018 geringer ausfallen. Die EEG-Umlage zur Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien sinkt leicht um 1,3 Prozent auf 6,79 Cent pro Kilowattstunde. Das haben am 16. Oktober 2017 die Übertragungsnetzbetreiber bekannt gegeben. Gründe für den Rückgang sind vor allem der gestiegene Börsenstrompreis sowie der höhere EEG- weiter......

Was ist haushaltsnah?
Der Gesetzgeber hat für die Steuerzahler eine Möglichkeit geschaffen, bei der Inanspruchnahme haushaltsnaher Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen sowie bei Handwerkerleistungen von Steuerermäßigungen zu profitieren. Das wird von den Bürgern auch gerne in Anspruch genom- weiter.....

Nach 17 Jahren: Wie frisch gestrichen
Ein Haus in Thüringen, vor 17 Jahren mit Lotusan von Südwest beschichtet, belegt eindrucksvoll die Wirksamkeit des Selbstreinigungseffektes in der Praxis: Die nach wie vor völlig intakte Fassade sieht auch heute noch aus wie frisch gestrichen. Das Wirkprinzip von Lotusan liegt in der besonderen Oberflächenstruktur: Sie ist der Lotus- weiter........

Dichtungslösung von Trelleborg für Holzdecken
Bei der Planung und Ausführung von Holzdecken muss dem Schallschutz besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Denn störende Geräusche können sich leicht über die Konstruktion übertragen. Eine Verbesserung lässt sich mit der STG-Dichtung erzielen. Sie besteht aus dem robusten weiter......

Smart Home – wirklich so schlau?
Miteinander vernetzte Haushaltsgeräte sind die Zukunft – behauptet die Industrie, die ihren Kunden solche Produkte verkaufen möchte. Der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) rät Kunden jedoch, dieser Kauf-Verlockung erst einmal zu widerstehen. "Man muss nicht jeden technischen Schnickschnack mitmachen, zumal wenn noch größere Sicherheitsbedenken bestehen", weiter.........


Fördermittel für Bauherren
Wer den Wunsch vom Eigenheim verwirklichen will, muss dafür tief in die Tasche greifen. Doch angehende Hausbesitzer können sich Unterstützung durch verschiedene Förderprogramme holen. Der wohl bekannteste Förderer von Neubauvorhaben ist die KfW-Bank. Sie fördert den Bau von weiter.......

Feuer und Flamme für Porzellankeramik
Mit der neuen Tischkollektion von Rosskopf + Partner samt markanter Porzellankeramikplatte lässt sich gemütliches Kaminfeeling in die Küche holen – aber auch in jeden anderen Raum und sogar nach draußen auf Balkon oder Terrasse. Ein integrierter Bioethanol-Kamin zaubert drinnen wie draußen weiter........

Neue Fenster erfordern intensiveres Lüften
Moderne Energiesparfenster mit Zweifach- oder Dreifachverglasung sorgen für eine erhebliche Reduzierung der Wärmeverluste in Gebäuden. Mehrere Dichtungen verhindern zudem, dass warme Raumluft wie bei alten Fenstern unkontrolliert entweichen kann und kalte Luft hereinströmt. Aus diesem Grund müssen die Bewohner jedoch deutlich mehr lüften. Im Zuge einer energetischen weiter........

In der Ruhe liegt die Kraft
Wo Menschen leben, entstehen Geräusche. Wer bereits während der Planungsphase die zukünftige Klangkulisse seines Eigenheims berücksichtigt, ist daher klar im Vorteil. Massive und möglichst „schallschluckende“ Wandbaustoffe sind das Fundament für ruhige Räume. In der Praxis haben sich hier Leichtbeton-Steine bewährt. Diese absor- weiter........

Duschen im Sitzen
Es dürfte kein Zweifel daran bestehen, in welcher Position die meisten Menschen am liebsten duschen wollen: im Stehen. Nur im Falle von Krankheit oder Gebrechlichkeit wird in der Regel eine sitzende Haltung eingenommen. Doch manchmal kann es auch der bauliche Zustand eines weiter.........

Einen Treppenlift im Haus installieren
Viele Menschen kämpfen im Alter mit belastenden Alterserscheinungen, die den Alltag maßgeblich erschweren. Krankheiten wie Rheuma oder Arthrose können die Mobilität stark einschränken und das Leben zu einer großen Herausforderung machen. Doch heutzutage muss man sich nicht mit seiner weiter........

Ein entspanntes Leben im eigenen Zuhause
Der Mensch ist mobil und schätzt die digitale Welt als Bereicherung des Alltags: Am Laptop überall arbeiten, mit dem Tablet Filme streamen und per Smartphone im Netz surfen. Was im persönlichen Alltag längst normal ist, sorgt bei Eigenheimbesitzern noch für spürbare Zurückhaltung. Ein weiter.........

my-PV präsentiert Speicherlösung für autarke Solarstromanlagen
Die my-PV GmbH hat Ende September bei dem Off-Grid Experts Workshop ihre Speicherhybridlösung AC ELWA-F für autarke Solarstromanlagen präsentiert. Vertriebsmitarbeiter Reinhard Hofstätter erläuterte wie das Gerät aus überschüssiger Solarenergie stufenlos warmes Wasser produziert. weiter........

Qualitätsprodukt für Designliebhaber
Mit einer Neuheit begeistert Fuchs-Treppen die Liebhaber modernen Designs. Als Alternative zur klassischen Naturholzstufe präsentiert der Qualitätshersteller Stufen mit Laminatoberfläche in zahlreichen Steindekoren und Grautönen. Die klare, zeitgemäße Anmutung liegt vor weiter.........

200 Quadratmeter zu zweit
Wer Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II beansprucht, der muss es sich gefallen lassen, dass die Behörden sein Vermögen genau unter die Lupe nehmen. Wenn jemand Eigentümer eines 205 Quadratmeter großen Wohnhauses ist, dann kann das Amt nach Auskunft der LBS die gewährten Leistungen lediglich als Darlehen an den Betroffenen weiter........

Mehr als eine Überlegung wert
Ansprüche und Situationen verändern sich, denn das Leben verläuft nicht immer wie geplant. Scheint die vorgesehene Wohnfläche ohne Untergeschoss zunächst ausreichend zu sein, bereut so mancher Hausbesitzer nach ein paar Jahren, dass er auf den zusätzlichen Platz im Keller verzichtet hat – spätestens, wenn der Nach- weiter......

Qualität setzt sich durch
Erstmals präsentierte die Unipor-Gruppe ihre innovative „Coriso“-Ziegelgattung auf der Fachmesse BAU 2007 in München. Damit eröffnete der rein mineralisch gefüllte Hochlochziegel seinerzeit eine neue Produktgruppe in der deutschen Ziegelindustrie. Zehn Jahre und 670 Millionen verkaufte Normal- weiter.........

Alte Schäden, neuer Streit
Wer eine Wohnung mietet, der sollte tunlichst ganz genau auf eventuell bereits vorhandene Schäden achten und diese auch gemeinsam mit dem Eigentümer dokumentieren. Wer erst deutlich später darauf hinweist, der hat nach Information der LBS vor Gericht schlechte Karten. Dann ist der eigent- weiter.........

Tipps zum effektiven Heizen
Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, beginnt in deutschen Haushalten das Hantieren mit den Heizungsreglern. Dabei ist Vorsicht geboten: Wer zu wenig heizt, friert nicht nur, sondern riskiert zudem Schimmelbildung an kalten Stellen der Außenwand. Wer hingegen dazu neigt, durchgehend die Heizung voll aufzudrehen, erhält eine satte Nebenkostenrechnung – und belastet unnötig das weiter...........

Neuheiten für Bad und Terrasse
Mit einem neu gestalteten Stand präsentierte sich Dural zur 35. Ausgabe der Cersaie, der weltweit führenden Messe für den Bereich Keramik und Sanitär. Dieser schlug mit bewährten und aktuellen Produkten des Herstellers aus dem Westerwald thematisch die Brücke zwischen Tradition weiter........

Vielfältige Raumöffner
Das Sortiment an Innentüren ist heute bunter und vielfältiger denn je. Materialien wie Holz, Glas und Kunststoff sorgen für zahlreiche Variationen an Farben und Mustern und verleihen jeder Tür ihren eigenen Charakter. So tragen die Raumtrenner zur gesamten Wirkung ihrer Umgebung bei. Doch es weiter........

Mehr über Energie wissen
Den meisten Bürgern in Deutschland ist der Begriff bekannt: Die Kilowattstunde (kWh) ist eine Maßeinheit für Energie, in der der Verbrauch von Strom und Wärme gemessen wird. Die Einheit steht auf der monatlichen Stromrechnung, auch in der jährlichen Heizkostenabrechnung taucht sie auf. Doch was man mit einer Kilowattstunde alles machen kann, ist nur wenigen geläufig. Das bringen weiter.........

Ein Baum im dritten Stock
Manch ein Naturliebhaber mag es bedauern, dass er in seiner Mietwohnung nicht über einen Garten verfügt. Der Versuch, stattdessen die vorhandene Loggia zu einem grünen Paradies umzufunktionieren, ist jedoch nicht immer rechtens. So wurde es nach Auskunft der LBS einem Mieter auferlegt, ein allzu stark gewachsenes Bergahorn wieder weiter.......

LED-Licht für Garagen
Neue, einfach installierbare LED-Stripes erweitern jetzt das Zubehör für CarTeck-Garagentore von Teckentrup (Verl). Dank der ausgefeilten Technik leuchten sie die Garage gleichmäßig hell aus – und befriedigen so einen immer wieder geäußerten Endkunden-Wunsch. „Viele Nutzer wollen mehr Licht in ihrer Garage. Das haben weiter..........

Beton und Keramik im Zusammenspiel
Schön aussehen sollte sie und zur Optik des Hauses und des Außenbereichs passen. Dazu darf sie noch leicht verlegbar sowie widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse sein. Kann bietet für diese Anforderungen die passende Verbundplatte an. Betonplus besteht aus einer weiter.........

Kalk – Natürliches Material für gesunde Wohnräume
Allein in Deutschland würden sich rund 12 Millionen Personen selbst als Allergiker bezeichnen. Sie leiden an Abwehrreaktionen des Körpers gegen bestimmte, ihn umgebende Substanzen. Daher ist es wichtig, dass in Wohnräumen ein gesundes Klima herrscht. Besonders kritisch sind hier weiter.......

Gute Gründe für den Fenstertausch
Es gibt viele Gründe, die für einen Fenstertausch sprechen: der optimale Wärmeschutz, der höhere Schallschutz, eine verbesserte Einbruchhemmung, neue Möglichkeiten des Sonnenschutzes und solare Gewinne – und nicht zuletzt die Möglichkeit zur Schaffung hellerer Räume weiter.........

Tapetentrend: Wechselstimmung 
Von der leuchtenden Pracht der Sommerblumen über rot-gold verfärbtes Herbstlaub bis hin zu weißer Winterlandschaft – der Jahreszeitenwechsel bringt farblich jede Menge Veränderungen mit sich. Auch in Sachen Wohnraumgestaltung führen Trends zu regelmäßiger Neuausrichtung. Stark im Kommen sind derzeit überstreichbare Tapeten weiter.......

Bausparer sparen mehr und sind früher am Ziel
Bausparen führt zu einer höheren Sparquote, erhöht die Wahrscheinlichkeit Wohneigentümer zu werden und zieht den Erwerbszeitpunkt um mindestens zwei Jahre nach vorne. Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer Studie des Forschungsinstituts empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research. weiter........

Förderaktion Durchlauferhitzer - Kampagne für den Klimaschutz:
Eine attraktive Förderaktion für schnellentschlossene Verbraucher hat am 15. September das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ins Leben gerufen: Bezuschusst wird der Austausch eines veralteten dezentralen Warmwasserbereiters gegen einen modernen energieeffizienten Durchlauf- weiter.......

Individuelles Duschvergnügen
Das heutige Bad hat sich vom rein funktionalen Raum für Körperhygiene zur persönlichen Wellnessoase gewandelt. Dementsprechend müssen Raumkonzept, Ausstattung und kleinste Details wie Armaturen harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Da ist es nur selbstverständlich, dass zu einer eleganten Dusche auch Arma- weiter........

Präzise Arbeit am Klimapuffer Hausdach
Ein Dach über dem Kopf zu haben, steht für Geborgenheit und ein beschütztes Leben. Damit es neben der sozialen Seite auch seine funktionale Aufgabe dauerhaft erfüllt, muss das Hausdach sowohl Starkregen und Sturm trotzen als auch praller Sonne und Eiseskälte mit Schneelasten widerstehen. Zudem trägt es zur positiven Wärmebilanz eines Wohngebäudes bei, wenn es fachlich richtig weiter.......

Mit Erfurt das Traum-Fertighaus individuell gestalten
Bauherren stehen in der Realisierungsphase des Eigenheims vor vielen Entscheidungen. Der Fokus liegt dabei zunehmend auf wohngesunden und hochwertigen Materialien. Für Interessenten von Fertighäusern hält Erfurt & Sohn einen hochwertigen Informations- und Produktaufsteller bereit, der anschaulich und kompakt die Bandbreite der mehrfach über- weiter.......

Feuerschutz mit wenig Platzbedarf
Ansprechendes Design, platzsparend und montagefreundlich: Das alles vereint das optimierte Feuerschutz-Schiebetor „T30-1-FSA Teckentrup 72 E“ von Teckentrup (Verl). Viele Verbesserungen entstanden im Rahmen der „Customer Co-Creation“ in Zusammenarbeit mit Kunden. „Unser Augenmerk weiter.......

Kostenloser Sanierungs-Schnellcheck auf der Oberrhein Messe
Die Oberrhein Messe Offenburg findet in diesem Jahr vom 30. September bis zum 8. Oktober statt. In Halle 1B bieten die Stadt Offenburg, Zukunft Altbau, die Ortenauer Energieagentur und weitere Partner im Rahmen der 11. Energietage Offenburg ein vielfältiges Programm rund um das Motto „Bauen und Sanieren, Zukunft Energie“. Auf dem „Treffpunkt Energieberatung“ von Zukunft Altbau, dem vom weiter...........

Mehrgenerationenhaus – die richtige Treppe für alle Bewohner
Ein Haus, in dem mehrere Generationen zusammenleben, ist ein Ort der Gemeinschaft und des Austauschs. Aktives Miteinander und gegenseitige Hilfe werden großgeschrieben. Dazu gehören aber auch verschiedene Vorstellungen und Bedürfnisse. Individuelle Wünsche in weiter..........

Transparenz unlimited
Der deutsche Glasveredler sedak (Gersthofen) stellt ab Mitte 2018 Gläser bis zu einer Größe von 3,51 x 20 Meter her. Das kündigte jetzt Geschäftsführer Bernhard Veh an. Mit der neuen Rekord-Größe baut sedak seine führende Position als Spezialist für außergewöhnlich große weiter........

Smarte Haustechnik
Der DHE Connect ist das Flaggschiff der Durchlauferhitzerflotte von Stiebel Eltron: smart, energieeffizient und vielseitig. Ab sofort ist sowohl im App Store als auch bei Google Play die App zur Bedienung des DHE Connect per Smartphone oder Tablet verfügbar.
weiter.....

Neue Garagentor-Antriebe „CarTeck Drive“
Sicher, zuverlässig und mit vielen Extras, die auch anspruchsvollen Bauherren immer eine passende Lösung bieten: Mit neuen Garagentorantrieben aktualisiert Teckentrup das Angebot für elektrisch betriebene CarTeck-Tore. Insbesondere das Zubehör hat der Verler Gara- weiter...........

Bauprofis raten: "Jetzt mit Hanf dämmen, um weniger zu heizen!"
Um sich im stürmischen Herbst und eisigen Winter daheim wohl zu fühlen, hat man früher große Mengen Heizöl, Erdgas, Kohle oder Holz verbrannt. Das muss heute nicht mehr sein. Wer sein Zuhause von Wetterlaunen und Temperatursprüngen unabhängig machen und ganz- weiter.......

Moderne Wohnraumgestaltung
Offene Räume, schlichte Grundrisse, ballastfreie Wände: Puristische Raumkonzepte verzichten auf alles Ablenkende und reduzieren Farben, Formen und Materialen. Was ursprünglich ein Prinzip der Architektur war, wurde inzwischen auch in Innenräume übertragen. Oberflächen verschmel- weiter.......

Die Teilungserklärung ist maßgeblich und nicht andere Urkunden
Für eine Eigentümergemeinschaft gibt es ein maßgebliches, grundlegendes Dokument – und das ist die Teilungserklärung. In ihr legen die Eigentümer gegenüber dem Grundbuchamt fest, wie das Eigentum an einem Grundstück aufgeteilt wird. In einem Zivilprozess hatte eine Partei auf eine andere, bei weiter.......

Barrierefreiheit rund ums Eigenheim
Ist die persönliche Bewegungsfreiheit eingeschränkt, gilt es nicht nur die Wohnräume barrierefrei zu gestalten. Gerade das Auto ist dann der Schlüssel zur Mobilität. Daher sollte auch die Garage mit in die Planungen einbezogen werden. Elektrische Torantriebe erleichtern den Alltag und weiter.........

Der Allrounder für den Boden wird 30
Seit Mitte der 1980er Jahre hat sich Laminat zu einem hochwertigen Bodenbelag für höchste ästhetische Ansprüche gemausert. Kaum ein anderes Material lässt sich so einfach im Haus verarbeiten wie die hochdichten Faserplatten. Neben seiner Strapazierfähigkeit zeichnen sich die Dielen durch vielfältige Formate und trendige weiter.........

Förderung macht Wärmepumpen attraktiv
Wärmepumpen sind die umweltfreundliche Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Sie nutzen regenerative Energien, schonen dadurch Ressourcen und senken CO2-Emissionen drastisch. Werden zusätzlich aktuelle Fördermöglichkeiten optimal ausgeschöpft, sind Wärmepumpen weiter........

Facebook-Fotowettbewerb für gelungene Ziegel-Architektur
An die Kamera, fertig, los: Die Unipor-Gruppe sucht ab sofort attraktive Mauerziegel-Häuser in ganz Deutschland. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt über die neue Facebook-Seite „Die schönsten Ziegelhäuser 2017“. Dafür genügt es, entweder den Rohbau mit Bautafel oder das fertige Gebäude zu fotografieren weiter........

Ressourcenschonend bauen
Baustoffe aus nachwachsenden Quellen gelten als umweltfreundlich und genießen eine politische Bevorzugung – oft zu Unrecht: Denn sowohl preislich als auch ökologisch verlieren diese an Wert, wenn man die zunehmenden Transportwege berücksichtigt. Vor allem Nadelholz muss weiter......

Nach Scheidung alles weg
Scheidungsprozesse bringen es immer wieder mit sich, dass einer der Partner zu Gunsten des anderen auf große Teile des Mobiliars verzichten muss. Der Betroffene darf allerdings nach Auskunft der LBS nicht unbedingt darauf hoffen, dass die Neuanschaffung als außergewöhnliche Belastung steuerlich anerkannt wird.
weiter.......

u::Lux - Schlüsselfertige Gebäudeautomationslösung für jedermann
Die alonco GmbH aus Wangen im Allgäu bietet zusammen mit u::Lux eine neue Gebäudeautomationslösung, die fertig vorkonfiguriert in einem anschlussfertigen Schaltschrank geliefert wird. Der polnische Systemintegrator DOMIQ verbindet mit seiner effektiven Automations- weiter.......

Schutz aus Glas
Balkonverglasungen über die gesamte Fassade hinweg – auch Klimawand genannt – schützen die Gebäudehülle und die Betonplatte des Balkons. Damit reduzieren die vorteilhaften Verglasungssysteme nicht nur signifikant die Wartungskosten, sondern verlängern letztlich auch die Lebensdauer der weiter.......

Rauchwarnmelder: Nachrüstpflicht in Bayern läuft Ende 2017 ab
Während Neubauten bereits in allen Bundesländern mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden müssen, gilt das für bestehende Häuser und Wohnungen noch nicht überall. Eigentümer sollten dennoch aktiv werden, da die runden Dosen im Brandfall Leben retten. Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) informiert über die geltenden Übergangsfristen und warnt Wohnungseigentümergemeinschaften weiter.......

Wenn der Investor kündigt
Auch die Gesellschafter einer Investorengemeinschaft können mit dem Hinweis auf Eigenbedarf ein Mietverhältnis kündigen. Mit diesem Urteil wurde nach Information der LBS die bisherige höchstrichterliche Recht-sprechung bestätigt, nachdem es in untergeordneten Instanzen Zweifel weiter.......

Preise für Wohneigentum schießen in die Höhe
Wohneigentum in Deutschland wird immer teurer und für viele Durchschnittsverdiener somit immer unerreichbarer, wie der "Deutschlandtrend Wohneigentum 2017" des Immobilienverbandes IVD  zeigt. Gegenüber 2016 haben sich Wohnimmobilien im Deutschland-Mittel erneut um mehr als sechs Prozent verteuert - Tendenz steigend. weiter........

Sicheres Kaminfeuer
Wenn mit dem Herbst das Schmuddelwetter Einzug hält, die Gartenmöbel schon im Keller schlummern und es draußen früh dunkel wird, sind Feuer und Wärme der Anziehungspunkt schlechthin. Was gibt es Schöneres, als auf dem Sofa, eingewickelt in eine warme Decke dem Knistern des Holzes zu lauschen? Um weiter........

Gartengestaltung einfach gemacht
Ob neuer Zaun, schattenspendende Sonnensegel oder bequeme Gartenmöbel – Gartengestaltung ist immer angesagt. Sei es während der Wintermonate als Planung oder anschließend in der Umsetzung. Besonders komfortabel: Online stöbern und aussuchen, sicher kaufen und weiter.......

Individuelle Lösungen durch intelligentes Material
Faserverstärkter Kunststoff oder Faserverbundwerkstoff ist ein vielseitig einsetzbares Material. Neben der hohen Festigkeit punktet das Material vor allem durch seine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen und Belastungen. Auf die vielseitigen Eigenschaften des Hightech-Materials setzt auch das Unternehmen weiter......

Einladung zu Eigentümerversammlung muss eindeutig und verständlich sein
Zu den wichtigsten Aufgaben des Verwalters einer WEG gehört es, die Eigentümerversammlungen vorzubereiten. Sie sind schließlich das zentrale Entscheidungsgremium der Gemeinschaft. Deswegen müssen sich die Mitglieder nach Auskunft der LBS darauf verlassen können, dass sie bereits in der Einladung wesent- weiter.......

Eignung als Rauch- und Wärmeabzug bestätigt
Fassadenbauern und Verarbeitern steht nun eine wirtschaftliche Alternative zu bestehenden Antriebs­lösungen für WICLINE-Fenster von Wicona zur Verfügung. So wurde kürzlich von einem führenden Prüfinstitut bestätigt, dass diverse Kettenantriebe von WindowMaster im Zusammenspiel mit den weiter.......

Neues architektonisches Glanzstück in St. Valentin
Zwei Spitzgiebel und die schwarzrote Prefalz-Sonderfarbe für die Fassadenverkleidung sorgen mitten im baulich eher tristen Gewerbegebiet von St. Valentin in Oberösterreich für architektonische Furore. Ein neuer kleiner Tabak-Shop zeigt, dass auch kleine Zweck-Projekte Mega-Auftritte weiter.......

Die perfekte Rundung für jede Ecke
Moderne und komfortabel ausgestattete Badezimmer stehen in diesen Tagen so hoch im Kurs wie nie zuvor. Gerade in kleinen Badezimmern stellt sich oft die Frage nach der Raumaufteilung und der Platzierung der Dusche. In den Raum gestellt, kann diese einiges an Platz kosten und optisch eher störend weiter........

Nachhaltiger Baustoff: Pilze als Dämmmaterial nutzen
Die Zeiten, in denen Pilze ausschließlich auf unseren Tellern landen, sind vorbei. Je nach Verarbeitung eignen sich Myzelien nämlich auch als Dämmmaterial oder Baustoff und bieten somit eine nachhaltige Alternative zu Styropor oder Sperrholz. Fraunhofer UMSICHT Mitarbeiterin Julia Krayer will weiter..........

Auf die inneren Werte kommt es an
Vom Urbaustoff zum Hightech-Produkt: Mauerziegel haben sich über Jahrtausende immer weiter entwickelt. Heute ermöglichen moderne Produkte bauphysikalische Höchstleistungen. Die jüngsten Ziegel-Gattungen überzeugen dabei durch innovative Dämmstoff-Füllungen. Diese können Wärmedämmung, Schallschutz und auch die weiter.........

Neue Design- und Funktionsvielfalt an der Tür
Der erste Eindruck ist bekanntlich der wichtigste. Bei einem Gebäude bekommen Besucher diesen meist an der Eingangstür. Deshalb muss hier alles stimmen. Wie beim Gira System 106, dem neuen Türstations-System aus Metall in puristisch-edlem Design. Bauherren und Renovierer können zwischen drei Varianten wählen.
weiter......

Tempomacher an der Laibung
System-Bauteile beschleunigen die Detailausbildung bei der Fassadendämmung und sorgen zugleich für höhere Verarbeitungssicherheit – zum Beispiel an der Laibung. Exemplarisch dafür steht das neue „StoElement Pronto L-100“: Sein Kunststoff-Gewebeprofil sorgt für einen sicheren Übergang von Laibung zur Putzfas- weiter........

Rollladenkasten mit multifunktionalem Lüftungssystem
Der Rollladen-Hersteller DuoTherm bietet in Kooperation mit dem Fenster- und Türen-Spezialist Schüco einen Aufsatzrollladenkasten mit integrierbarem Lüftungselement an. Mit VentoTherm ist es möglich, Frischluft bedarfsgerecht, wohldosiert und gefiltert zu genießen ohne große Wärmeverluste hinnehmen zu müssen. Das System für Neu- und Bestandsbauten ist ausgestattet mit Wärme- weiter......

Brandsicher und nachhaltig - TU Wissenschaftler forschen an Dämmstoffen aus mineralisiertem Schaum
Der Brand im Londoner Grenfell-Tower hat es noch einmal in den Fokus gerückt: Die Anforderungen an moderne Dämmmaterialien sind hoch. Neben ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit sollen sie brandsicher, wirtschaftlich und nachhaltig sein. An einem Dämmstoff, der all das kann, forschen Wissenschaftler der TU Darmstadt.
weiter.....

Puristisches Stelldichein
Seit nunmehr 40 Jahren fertigt Scholtissek im niedersächsischen Ostercappeln unverwechselbare Massivholz-Unikate für die Wohnraummöblierung an. Mit traditioneller deutscher Handwerkskunst werden aus zwölf verschiedenen Edelholzarten einzigartige Tische, Stühle und Kleinmöbel gefertigt. Designer ist dabei die Natur selbst, deren weiter..........

Perfekte Wärme im Bad
Ein gemütliches Wannenbad, ein kuschlig-warmes Handtuch und ein angenehm temperiertes Badezimmer – das sind die Zutaten für optimale Entspannung. Doch gerade wenn Handtücher zum Aufheizen über den Heizkörper gehängt werden, verliert dieser an Heizleistung. Das Ergebnis: Das Handtuch ist warm, das Badezimmer nicht mehr. Die weiter........

Wohnungsneubau in Europa – Deutschland weiterhin nur im Mittelfeld
Nach Jahren rückläufiger und (zu) stark eingebrochener Bautätigkeit befindet sich der Wohnungsneubau in Deutschland seit 2010 wieder im Aufwind. Im vergangenen Jahr wurden 278.000 Wohnungen neu errichtet, ein Anstieg von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Wie LBS Research mitteilt, sei der Wohnungsbau damit quantitativ auf dem weiter.......

Zukunftssichere Haustechnik: Heizung auf Wärmepumpe umstellen
Die Investition in das eigene Zuhause lohnt sich aktuell mehr denn je: Geld ist günstig oder bringt auf der Bank kaum Zinsen, der Wohnkomfort wird gesteigert, der Werterhalt der Immobilie gesichert - und wenn es sich dabei um den Austausch der veralteten Heizungsanlage handelt, dann tut weiter..........

Riskante Wohnungseigentümergemeinschaften vor dem Wohnungskauf erkennen
Wohnungseigentümergemeinschaft ist nicht gleich Wohnungseigentümergemeinschaft. Bei bestimmten Größen und Gegebenheiten in der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ist das Wagnis, mit dem Wohnungskauf eine falsche, kostenträchtige Entscheidung mit großer Tragweite zu treffen, deutlich höher als beim Einkauf in andere WEGs. Vor der Unterschrift unter den Kaufvertrag weiter.......

Erneuerbare Energien befeuern Deutschlands Neubauten
Erneuerbare Energien sind als Heizquelle in Deutschlands Wohngebäuden weiterhin auf dem Vormarsch. Mehr als 60 Prozent der knapp 110.000 im vergangenen Jahr fertig gestellten Neubauten werden laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes ganz oder teilweise mit erneuerbaren weiter........

Auf Butterbrotpapier
Eine ältere Dame war verstorben und hatte hauptsächlich einen Nachlass in Gestalt einer Immobilie hinterlassen. Die möglichen Erben verwiesen auf zwei Testamente, denen zu Folge sie begünstigt gewesen wären. Es handelte sich um einen etwa acht mal zehn Zentimeter großen Zettel, der weiter.......

Vorteile von Kipp- und Sektionaltor vereint
Der zum Patent angemeldete Tortyp HT von Käuferle ist ideal für Garagen mit geringem Platzangebot. Die horizontal mittig angelegte Teilung des Torflügels macht es möglich, den vorhandenen Raum vor und innerhalb der Garage optimal zu nutzen. Wie ein Sektionaltor schwenkt es während des weiter......

Intelligente Erweiterung eines Einfamilienhauses
Einen modernen, kubischen Anbau an ein altes Arbeiterhaus realisierte Brüninghoff jetzt im Emsland. Dabei präsentiert sich Holz als Baustoff, der sich ideal für tragende Konstruktionen und Oberflächen in Sichtoptik eignet. Zudem bietet es sich in besonderem Maße auch für die Vorfertigung an und weiter.........

Designklassiker in neuer Variante
Designklassiker spiegeln das Wesen ihrer Zeit und sind zugleich zeitlos schön. Mit dem Schalterprogramm E2 hat Gira einen modernen Klassiker geschaffen: ein formstrenges, reduziertes Design, das eine kompromisslos klare Aussage macht und zugleich markante Akzente auf der Wand setzt. Jetzt hat Gira eine neue Version auf weiter........

Neue Badezimmer-Leuchten sorgen für Wohlfühlambiente im Bad
Die Anforderungen an das heimische Badezimmer sind vielseitig. Neben der Gestaltung mit Badmöbeln, Accessoires und Badtextilien bekommt dabei das Thema Beleuchtung eine immer wichtiger werdende Funktion. Hierauf reagiert Coram mit dem neuen Lampensortiment der Marke Tiger, mit dem das Badezimmer an die individuellen weiter.........

Instandhaltung digital begleitet
Von der Zustandserfassung bis zur Abnahme durchgeführter Reparaturarbeiten: Den Prozess der Instandhaltung unterstützt der Facility Scanner von Solutiance aus Großbeeren (bei Berlin). Der Kundennutzen entsteht aus einer einmaligen Kombination von kompetenter Dienstleistung weiter........

Wenn man in der Nähe von Gaststätten, Bars und Imbiss wohnt
Mit Kneipen, Bars und Restaurants ist es so eine Sache: Viele Menschen besuchen sie in ihrer Freizeit gerne, um sich mit Freunden zu treffen, zu feiern oder selbst nicht kochen zu müssen. Hat man sie allerdings in seiner unmittelbaren Nachbarschaft, vielleicht sogar im selben Haus, dann fühlt weiter........

Perfekte Anschlüsse zwischen Rahmen und Dämmebene
Das schmale Profil lässt sich leichter schneiden und eignet sich für alle gängigen Dämmstoffe bis 400 Millimeter Dämmstoffstärke. Und: Das integrierte PUR-Fugendichtband liegt direkt am Fensterrahmen an, dichtet also auch Nuten in den Ecken von Fenstern und Türen ab. Durch die hohe weiter........

Bei Beschluss zur Auftragsvergabe auch Ersatzbetrieb benennen
Bei größeren und komplizierten Baumaßnahmen sollten Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) im Beschluss zur Auftragserteilung an einen Handwerker auch einen Ersatz-Handwerksbetrieb benennen. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. hin. Denn sollte es nötig sein, dem beauftragen Betrieb zu kündigen, darf der Verwalter ansonsten weiter.........

Die stärksten Magnete für den Anlagenschutz
Für den effektiven Schutz von Heizungs- und Kühlanlagen hat das englische Unternehmen ADEY Professional Heating Solutions in Europa bereits mehr als drei Millionen Magnetflussfilter der Marke „MagnaClean“ installiert. Der Grund für den Verkaufserfolg liegt laut Hersteller in der hohen Effizienz der Filter begründet. Die Magnet weiter........

Im Neubau komplett auf Heizkörper und FB-Heizung verzichten
Minimale Energieverluste, maximale Effizienz: Ein moderner Neubau muss dank hochwertiger Gebäudehülle heute deutlich weniger geheizt werden als Gebäude, die noch vor einigen Jahren entstanden sind. Und diese Entwicklung wird weitergehen: Das EU-Parlament hat das Ziel ausgege- weiter.......

Polstermöbel ohne Fiskus
Seit der Staat den Bürgern die Möglichkeit einräumt, die Arbeitskosten für haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend zu machen, gibt es immer wieder heftigen Streit: um die Frage, was genau denn nun „haushaltsnah“ ist und was nicht. Wenn Arbeiten für eine Immobilie ausgeführt werden, dies aber weit davon entfernt in weiter..........

Spektakuläres „Carmen“-Bühnenbild im See
Die bewegende Musik Georges Bizets, eine Geschichte voll glühender Leidenschaft und ein monumentales Bühnenbild bringen im Sommer 2017 das Flair Andalusiens auf die spektakuläre Seebühne in die Bregenzer Bodensee-Bucht: Für die „Carmen" ließ der dänische Opernregisseur weiter.........

Neue Abdichtnorm: gut gerüstet mit Kaldewei Lösungen
Seit dem 1. Juli 2017 löst die neue Normenreihe DIN 18531–18535 für Abdichtungen von Bauwerken und Bauteilen die bisherige Abdichtungsnorm DIN 18195 ab. Das schafft Klarheit und hebt gleichzeitig durch verschärfte Anforderungen den Qualitätsstandard. Besondere Rele- weiter........

Wohnungseigentum: Verwalterwechsel muss gut vorbereitet sein
In Wohnungseigentumsanlagen steht eine Neubestellung oder ein Wechsel der Verwaltung meist alle drei bis fünf Jahre an. In der Praxis werden die Arbeiten hierfür gern dem Verwaltungsbeirat überlassen, den die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gewählt hat. Vorsicht, Haftungsrisiko! Der Verwaltungsbeirat darf nicht eigenmächtig ausschreiben, verhandeln und später gar den Verwalter- weiter.........

Neues Herz für alte Öfen
Traditionelle Kachelöfen bezaubern mit ihrem Charme – jedoch müssten viele jetzt im Zuge der aktuellen Gesetzgebung stillgelegt werden. Genau hier hat Rika eine intelligente Lösung parat: Mit dem Revivo Heizeinsatz und modernster Pellet-Technologie haucht Rika alten Öfen neues Leben ein. Der weiter..........

Gütesiegel für das Wohnen ohne Schadstoffe
Mit Rücksicht auf die eigene Gesundheit und die ihrer Kinder legen viele Bauherren und Haussanierer gesteigerten Wert auf ein Wohnen ohne Schadstoffe. Doch oft ziehen Wohngifte ohne Wissen der Bewohner mit ins Eigenheim, etwa mit einer Modefarbe an den Wänden, einem Boden- weiter........

Ein „Gut“ von Öko-Test für ISOVER Dämmfilz
Die Zeitschrift Öko-Test hat die Inhaltsstoffe von 15 Dachdämmstoffen im Hinblick auf ihre Unbedenklichkeit für Mensch und Umwelt getestet. Der ISOVER Zwischensparren-Sanierungsfilz Integra ZSF-032 aus hochkomprimierter Glaswolle erhielt das Gesamturteil „gut“. Im Rahmen ihres Tests hat die Verbraucherzeitschrift Öko-Test weiter.......

Bauträger räumen sich bei Änderungsvollmachten oft zu viele Rechte ein
Beim Kauf von Eigentumswohnungen vom Bauträger sollten Käufer ganz genau die Teilungserklärung lesen, die die Aufteilung der Wohnungen festgelegt. In diesem Dokument sind oft Regelungen enthalten, die dem Bauträger zuviele Rechte einräumen. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) hin. So sei beispielsweise Vorsicht geboten, wenn die Teilungs- weiter.......

Ferienimmobilien: Preisboom an Deutschlands Küsten
Immer mehr Deutsche zieht es im Urlaub an die heimischen Küsten. Viele spielen mit dem Gedanken, ein eigenes Feriendomizil oder einen Zweitwohnsitz an ihrem Lieblingsort zu erwerben. Die wachsende Nachfrage hat jedoch zu kräftigen Preissteigerungen an den deutschen Nord- und weiter.........

Neue Garagentor-Zarge
Mit weniger Einzelteilen und ausgereiften Verbindungen vereinfacht Teckentrup (Verl) den Zargen-Einbau für seine Garagentore. Die „CarTeck Zarge 2.0“ ist somit besonders montagefreundlich, wartungsarm und schneller eingebaut. Zugleich bietet sie viele individuelle Lösungen. weiter........

Eigenbedarfskündigung nur vorgeschoben?
Der Gesetzgeber bringt Verständnis dafür auf, dass ein Wohnungs- oder Hauseigentümer einer Immobilie in bestimmten Situationen plötzlich selbst nutzen oder seine nahen Verwandten dort unterbringen will. Deswegen gibt es das Instrument der Eigenbedarfskündigung. Stellt sich allerdings später weiter..........

Ein Außen(t)raum aus Aluminium
Aluminium ist ein Werkstoff, der beim Bauen vielfältig eingesetzt wird. Aufgrund seiner Optik, Stabilität und Langlebigkeit eignet sich das Material insbesondere für Balkonkonstruktionen. Auf die vielseitigen Eigenschaften des Werkstoffs setzt auch die Balco Balkonkonstruktionen GmbH: Mit AluOne hat das Unternehmen einen offenen weiter..........

Erneuerbare Energien decken 35 Prozent des Strombedarfs
Im ersten Halbjahr 2017 lag der Anteil von Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen an der Deckung des Strombedarfs in Deutschland erstmals bei 35 Prozent. Dies haben vorläufige Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ergeben. Im Vergleich weiter..........

Serieller Wohnungsbau mit Kalksandstein
Bauen mit großformatigen Kalksandsteinen erfüllt alle Kriterien des seriellen und modularen Bauens: Schnell, preiswert, flächenoptimiert und nachhaltig lässt sich mit großformatigen KS-Bausystemen bezahlbarer Wohnraum solide errichten. Neben der wertbeständigen Ausführung von weiter.........

Achtung, Marder!
Der Verkäufer einer Immobilie hat den Erwerber über Sachmängel des Objekts zu informieren – insbesondere über solche, die der Käufer von sich aus gar nicht erkennen kann. Der akute Befall eines Hauses durch Marder gehört zu dieser Art von Sachmängeln. Nach Auskunft der LBS muss das erwähnt werden, nicht hingegen ein weiter........

Lösung für die wirtschaftliche Revitalisierung
Vorgefertigte Systemelemente zeichnen sich nicht nur durch einen schnellen Baufortschritt und einen hohen Qualitätsstandard aus – sie sorgen auch dafür, dass die Einschränkungen für die Gebäudenutzer während einer Sanierungsmaßnahme minimiert werden. Das bauausführende Unternehmen weiter.......

Multitalent fürs Smart Home
Der Smart Home-Markt boomt. Immer mehr Bauherren und Renovierer sehen die Vorteile, die ihnen ein intelligentes Haus bietet – höheren Wohnkomfort, mehr Sicherheit und die Möglichkeiten, Energie einzusparen. Wenn sich die Technik mit einem Smartphone oder einem weiter........

Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?
Ob Neubau oder sanierter Bestand: Energieeffiziente Wohngebäude sind heute gut gedämmt und zunehmend luftdicht ausgeführt. Dadurch fehlen die ehemals offenen Fugen durch die frische Luft eindringen kann. Die Bewohner müssen deshalb - auch aus gesundheitlichen Gründen - häufiger lüften. Doch sind sie nicht immer ganztags zu weiter.......

Neue Gasmotorwärmepumpen von Panasonic
Die neuen ECO G-Gasmotorwärmepumpen GE3 von Panasonic überzeugen durch sparsamen Betrieb und flexible Einsatzmöglichkeiten. Bei der GE3-Gerätereihe handelt es sich um 2-Leiter-VRF-Systeme, deren Verdichter nicht durch einen Elektromotor, sondern durch einen Gasmotor angetrieben wird. Mittels Kraft-Wärme- weiter.......

Köstlichkeiten aus dem Kaminofen
Wenn neben dem erdigen Geruch nach Holz auch das intensive Aroma von frischem Gebäck durchs Haus zieht, könnte es sein, dass eines der neuen RIKA Scheitholzmodelle in Aktion ist: Denn die Öfen BACK und COOK können mehr als Wärme und Gemütlichkeit verbreiten. Während der Cook weiter.........

Tipps für eine ungestörte Nachtruhe im Dachgeschoss
Räume mit Dachschrägen haben zu Recht den Ruf, besonders gemütlich und „hyggelig“ zu sein. Ganz besonders gilt das für Schlafzimmer. Damit die Nacht unter dem Dach aber auch wirklich eine gute wird, gilt es einiges zu beachten. Faktoren wie frische Luft, Raumtemperatur, Licht und weiter.......

Bei Sonne: Schatten
Kabellos und umweltfreundlich: So präsentiert sich das neue „JET-Sonnenschutz-Plissee-Solar“ mit profilintegriertem Elektroantrieb. Es dient der Verschattung von Lichtkuppeln und wird mit Sonnenkraft angetrieben. Möglich macht dies ein Solar-Paneel, welches in der zu verschattenden Lichtkuppel weiter......

Neu: Premium-Tackernadeln
ZEWOTHERM, Vollsortimenter für moderne Energie- und Wärmesysteme, führt ab sofort deutlich verbesserte Tackernadeln zur Fixierung von Flächenheizungen im Programm. Die neuen „Premium Tackernadeln“ sorgen dank integrierter Folienkrallen und einem Acht-Anker-System für einen noch sichereren Halt des Heizrohrs auf der weiter.......

Schnell geschützt in vielen Farben
Das blockfeste Eintopsystem „AquaVision Venti Satin“ von Südwest (Böhl-Iggelheim) ist für den Einsatz auf maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzkonstruktionen im Außenbereich optimiert. Jetzt ist der wasserbasierende Lack auch über das All-Color Mix System tönbar. So kombiniert er zuverlässigen weiter........

Immobilien-Preisspiegel für 960 Städte
Wie hoch sind die Baulandpreise in Dresden, Duisburg, Döbeln oder Drensteinfurt? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt weiter angespannt oder beruhigen sich bald Mieten und Preise? Und wie haben sich die Finanzierungskonditionen weiter........

Praxisferne Normung und überhöhte Anforderungen verteuern das Bauen
Über 5.000 für das Bauwesen relevante Normen, darüber hinaus eine unüberschaubare Anzahl von Richtlinien, Merkblättern und Produktverarbeitungshinweisen, stellen nicht nur Bauherren, Planer, Architekten und Bauausführende, sondern auch die öffentlich bestellten und vereidigten Bausachverständigen zunehmend vor Probleme. Selbst Fachleuten, die sich überwiegend mit dem weiter........

Eigentümer und Mieter stritten um angemessene Schimmelbekämpfung
Der Eigentümer einer Wohnung darf von seinen Mietern erwarten, dass sie alles Zumutbare unternehmen, um das Entstehen von Schimmel in der Immobilie zu verhindern. Dazu zählt zum Beispiel das regelmäßige Lüften. Nicht zumutbar ist es hingegen nach Auskunft der LBS, wenn ein Mieter in der Nacht seine Schlafzimmertüre weiter........

Wenn das eigene Kraftwerk in Schwung kommt
Die bisher gängige Form, Energie und Wärme vom Kraftwerk zu beziehen, steht bei privaten Hausbesitzern nicht mehr so hoch im Kurs. Immer häufiger entscheiden sie sich dafür, die Energie in eigener Regie zu erzeugen und zu verbrauchen. Dazu gibt es dezentrale Systeme auf regenerativer Basis, etwa weiter.......

Langlebige Holzoptik für den Außenbereich
Ein Terrassenbelag aus Holz ist für viele Menschen ein Traum. Denn der Boden strahlt Wärme und Natürlichkeit aus. Doch mit der Verlegung des Naturprodukts kann man sich schnell auf den „Holzweg“ begeben, da dieser sehr pflegebedürftig ist. Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung belasten Holzdielen zudem auf Dauer stark. Eine langlebige Alterna- weiter.......

Das Eigenheim bestmöglich schützen
Das Zuhause ist der sichere Hafen, in dem wir uns und unsere Familie gut beschützt wissen wollen. Vollgelaufene Keller aufgrund von Starkregen oder ein Einbruch passen gar nicht in dieses harmonische Bild. Nicht minder gefährlich sind Brände oder aus- weiter........

Die Sommerterrasse zum Genießen
Mit Individualität und Kreativität werden hochwertige Materialien für Balkon und Terrasse zu einem ganz persönlichen Wohlfühlort gestaltet, der Entspannung und Ruhe vom stressigen Alltag bietet.  Der neue Trend Homing: so entstehen einzigartige Außenbereiche, die mit harmonischem weiter......

Das ist bei der Immobilienpreis-Ermittlung zu beachten
Renteneintritt, berufsbedingter Wohnortwechsel, Scheidung oder Erbe – die Gründe für den Immo-bilienverkauf sind vielfältig. Um das Haus gewinnbringend und schnell zu verkaufen, ist es wichtig, den am Markt erzielbaren Preis richtig einzuschätzen. Denn liegt der Preis zu hoch, findet sich häufig nur schwer ein Käufer. Wird der Preis hingegen zu niedrig angesetzt, werden viele Interessenten weiter.......

Innenausbau im Handumdrehen
Das neue polymerbasierte Bindemittelsystem StoPrefa Coll SB dient zur sehr schnellen Verklebung von Splitt-Ausgleichsschüttungen unter Estrichaufbauten – nicht nur im Holzbau. Das hydraulisch abbindende Bindemittel überzeugt in allen Disziplinen: Brandschutz, Schallschutz, Wärmespeicherfähigkeit und zügiger weiter.......

Ausgezeichnet: Miena Waschtisch-Schalen von Kaldewei
Bei den diesjährigen Muuuz International Awards (MIAW) erhielten die neuen Miena Waschtisch-Schalen von Kaldewei den begehrten MIAW design & innovation award 2017 in der Kategorie „Kitchen and Bath“. Die von Anke Salomon entworfene Produktlinie aus edlem Kaldewei Stahl-Email weiter........

Bei welchem Ofen macht es Klick?
Ein Kaminfeuer zieht die Blicke wie magisch auf sich. Umso wichtiger ist es, das zum Ambiente passende Ofenmodell und den richtigen Platz zu finden. Für alle, denen es schwer fällt, sich den Ofen daheim oder im künftigen Zuhause vorzustellen, hat das Unternehmen Rika ein cleveres Tool ent- weiter.........

Käuferle präsentiert das „Tor des Monats Juli“
Die Käuferle GmbH & Co. KG stellt das aktuelle „Tor des Monats Juli“ vor. Der Hersteller von Toren, Trennwändwww.rika.aten, Fenstern und Türen baute ein nicht-ausschwenkendes Kipptor NA bei einer Sammelgarage eines Mehrfamilienhauses mit 133 Wohneinheiten im nahe München gelegenen weiter......

Jetzt beim Bausparen Jugendbonus mitnehmen
Wer sich den Traum von einem eigenen Zuhause erfüllen will, fängt am besten möglichst früh mit dem Sparen an. Werden eigene Anstrengungen zudem vom Staat, dem Arbeitgeber und einer Bausparkasse belohnt und gefördert, umso besser. Bausparen als erster Schritt hin zu den eigenen vier Wänden hat sich auch in den letzten Jahren, die durch die Finanzmarkt- und Eurokrise geprägt weiter.......

Hausverkäufer hatten ihr Objekt zwei Jahre jünger gemacht
Bei Menschen kann es extrem unhöflich sein, nach dem Alter zu fragen. Wenn der Betreffende es nicht verraten will, dann ist das seine Angelegenheit. Bei Häusern und Wohnungen gilt das nicht – zumindest dann nicht, wenn sie veräußert werden. In dieser Situation muss der Ver- weiter.......

Spachtelschicht erhöht Systemsicherheit
Bei Dämmplatten aus Mineralwolle kommt es bei der Montage schnell zu kleineren Ausbrüchen. Diese lassen sich einfach mit StoLevell Uni oder StoLevell Novo als Ausgleichsspachtel egalisieren. Zugleich wird aus StoTherm Classic S1 so ein widerstandsfähiges dickschichtiges System. weiter........

Auf leisen Sohlen – neue Maßstäbe im Bereich Trittschallschutz
Trittschall entsteht, wenn ein Mensch eine Treppe hinauf- oder hinuntergeht und diese Bewegungsenergie in Schwingungen umgewandelt wird. Die Schwingungen gehen über auf die Treppenkonstruktion und, wenn keine Dämmung vorhanden ist, auch auf Wände und Decken.
weiter.......

Nur ein Schreibtisch
Normalerweise gilt die Regel: Wer in seinem Unternehmen über einen Arbeitsplatz verfügt, der darf nicht auch noch zusätzlich ein häusliches Arbeitszimmer steuerlich geltend machen. Doch in bestimmten Konstellationen kann das nach Auskunft der LBS trotzdem möglich sein – zum Beispiel dann, wenn in der Firma nur ein Schreibtisch in weiter.........

Kompakte Einheit
Zukunftsorientiert und umweltbewusst: Monolithisches Ziegelmauerwerk steht für einfachen Aufbau, gesundes Wohnklima und eine lange Lebensdauer. Der natürliche Baustoff kann auch ohne zusätzlich angebrachte Dämmsysteme alle Anforderungen an eine moderne Gebäudehülle erfüllen. Denn der Einsatz massiver weiter.......

Effektive Holzpflege ohne Blei, Kobalt und Oxime
„Evolution“ heißt die neue Produkt-Generation von PNZ zur Stärkung und Verschönerung natürlicher Holzoberflächen im Innenbereich. Bei seinen neuen Arbeitsplatten-, Hartwachs- und Objekt-Ölen verzichtet der Hersteller aus Kipfenberg/Ober­bayern zum Beispiel auf den Einsatz von Kobalt und weiter.......

Geschützt unterm Flachdach
Flachdach-Fenster bringen viel Licht unter flache oder flach geneigte Dächer und ermöglichen einen direkten Blick in den Himmel. Gerade im Sommer kann dies jedoch auch Nachteile mit sich bringen. Zu viel Licht stört beim Einschlafen am Abend und intensive Sonneneinstrahlung kann Räume unterm Flachdach-Fenster unangenehm auf- weiter........

Neuer Standard für die Energieberatung
Eine Energieberatung vor Ort zeigt auf, wie Eigentümer ihr Wohngebäude sinnvoll energetisch sanieren können. Mit dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) hat der Bund jetzt diese Dienstleistung vereinheitlicht. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Der neue Sanierungsfahrplan ist sowohl für die Schritt-für- weiter.......

Trotz Rauswurf weiter da
Für den schlimmsten Fall der Unverträglichkeit hat das Wohnungseigentumsgesetz vorgesorgt. In Paragraf 18 ist festgelegt, dass Mitgliedern das Eigentum entzogen werden kann, wenn sie die ihnen obliegenden Verpflichtungen in schwerwiegender Form verletzen. Ist das der weiter........

Gesunde Wände
Die Beschaffenheit der Gebäudehülle ist ein wichtiger Faktor für gute Wohnqualität. Hierbei unterstützen mineralische Außenwände ein gesundes Raumklima maßgeblich: Putz- und Farbsysteme von Franken Maxit (Azendorf) veredeln die Fassade beispielsweise, indem sie Schutz vor Umwelteinflüssen bieten, die Wände aber nicht weiter........

Ab auf die Kochinsel
Offenes Wohnen liegt im Trend, denn eine großzügige Raumaufteilung vermittelt Leichtigkeit und gibt Luft zum Atmen. Dies gilt auch für die Küche, wo sich Kochinseln größter Beliebtheit erfreuen. Aber damit aus der Gaumenfreude keine Geruchsbelästigung wird, müssen moderne Dunstab- weiter......

BBSR-Website informiert über Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen
Die energetische Modernisierung von Gebäuden dient nicht nur dem Klimaschutz, sie bietet Eigentümern und Nutzern zumeist auch wirtschaftliche Vorteile. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) informiert unter www.bbsr-energieeinsparung.de über die Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen. Das Angebot richtet sich an Gebäudeeigentümer, weiter.......

Mehr Sonnenstrom für Mieter
Rund 1,7 Millionen Gebäudeeigentümer in Deutschland haben auf ihrem Dach eine Photovoltaikan-lage installiert. Für Mieter hingegen war es bislang nicht so leicht, den kostengünstigen Solarstrom zu nutzen. Ein Gesetz soll dies jetzt ändern: Neue Mieterstrommodelle erhalten künftig je nach Größe der Anlage einen Zuschuss von 2,8 bis 3,8 Cent pro Kilowattstunde. Das hat der Bundestag am 29. weiter........

Das Beste für den Boden
Spezial-Fließestriche für verschiedene Einsatzfelder: Auf der Fachmesse für Fußbodenbau „EPF“ in Feuchtwangen (29.6. bis 1.7.) überzeugte die maxit-Gruppe (Azendorf) jetzt mit zwei hochoptimierten Estrich-Highlights. Der „maxit plan 450“ basiert auf Calciumsulfat. Er punktet mit kurzen weiter.......

Unbeliebte Mitbewohner aussperren
Weit geöffnete Fenster lassen Sommerluft ins Haus und sorgen für einen angenehmen Luftzug. Leider verirren sich gerade nachts auch gern Mücken, Fliegen und Co. nach drinnen – sehr zum Leitwesen der Bewohner. Im Dachgeschoss versprechen spezielle Insektenschutzlösungen für Velux Dachfenster Abhilfe. Hier lohnt es sich, auf langfristig weiter.......

Massive Häuser deutlich günstiger in der Versicherung
Im Schadensfall finanziell abgesichert zu sein, ist gerade für Hauseigentümer unerlässlich. Gebäudeversicherungen sorgen hier für den nötigen Schutz. Eine neue Studie des Pestel-Institutes zum Thema Wohnbauversicherungen zeigt nun deutliche Preisunterschied weiter......

Backen, Garen, Grillen – mit neuer DCT-Technologie
Mit der modularen Produktlinie Frames by Franke bietet Franke als erster Anbieter ein Küchensystem das alle Komponenten der modernen Küche vereint und in puncto Design und Funktionalität exakt aufeinander abgestimmt ist. Das ist möglich, da Franke als weiter.......

Attraktivität und Wirtschaftlichkeit im Fokus der Wohnungswirtschaft
Allein im Jahr 2017 werden in Deutschland voraussichtlich 320.000 neue Wohnungen erstellt. Hinzu kommen rund 800.000 Einheiten, die saniert werden. Damit hat die Wohnungswirtschaft einen Anteil von etwa 55 Prozent am gesamten Bauvolumen in Deutschland. Investoren und Betreiber müssen sehr genau abwägen, wie sich die weiter........

Keine Entspannung auf dem Immobilienmarkt in Sicht
Die dynamische Preisentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt wird sich auch im Jahr 2017 fortsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Frühjahrsumfrage unter 600 Immobilienmarktexperten von LBS und Sparkassen. Sie erwartet bis zum Jahresende Preisanstiege zwischen 3 weiter.........

Kompaktes Kraftpaket für das Smart Home
Das Smart Home ist in aller Munde. Über das leitungsgebundene Bussystem KNX lassen sich auch ausgefallene Lösungen realisieren. Doch den meisten Bauherren genügen die Grundfunktionen des intelligenten Gebäudes: Licht, Verdunklung und Heizung. Speziell für ihre weiter.......

Panasonic ergänzt das ECOi-Mini-VRF-System um zwei weitere Baugrößen
Panasonic erweitert die Mini-VRF-Geräte seiner bewährten ECOi-Serie um zwei weitere Leistungsgrößen mit 22,4 kW und 28 kW. Damit erstreckt sich die Bandbreite der Panasonic Mini-ECOi-Reihe jetzt mit insgesamt fünf Baugrößen über einen Leistungsbereich von 12,1 bis 28 kW. Die Mini-ECOi-Geräte von Panasonic sind kleine weiter........

Holzschutz mit Stil
Die bewährte „AquaVision Holzfarbe“ für professionellen Wetterschutz lässt sich jetzt noch besser verarbeiten: Die optimierte Bindemittelkombination aus wasserbasierenden Alkyden mit Acrylaten (Hybrid-System) führt zu langer Offenzeit bei gleichzeitig schnellerer Trocknung. Der Effekt: Es bilden sich so gut wie keine Ansätze beim weiter........

Dem Vermieter stank es
Mehr als zwei Wochen lang roch es aus einer vermieteten Einzimmer-wohnung ziemlich seltsam. Der Eigentümer erfuhr davon und bestand darauf, dass er in der Wohnung nach dem Rechten sehen dürfe. Er müsse sich vergewissern, dass es zum Beispiel nicht zu Schimmel oder Fäulnis weiter.......

Urlaubszeit ist Einbruchszeit
Über 150.000 Wohnungseinbrüche wurden im Jahr 2016 in der Bundesrepublik registriert. Die Einbruchszeit Nummer 1 ist in den Sommerferien. Teilweise wirken ganze Nachbarschaften wie verwaist. Doch unverständlicherweise sind die Sicherungsvorkehrungen häufig mangelhaft. Geschlossene Fenster alleine reichen weiter.......

Das vernetzte Haus für ein komfortables Leben
Heizung, Sanitäranlage und Strom genügten bisher als Grundausstattung für ein Wohnhaus. Doch zunehmend stehen dem Bewohner automatisierte, digitale Geräte zu Diensten. Es handelt sich um verschiedene elektronische Systeme, die hausintern vernetzt sind oder weiter........

Neue Wohntrends für das Dachgeschoss
Dachwohnungen haben stets ein ganz besonderes Flair. Große Dachflächenfenster fluten die Wohnung mit viel Licht und geben nachts den Blick zu den Sternen frei. Meist sind im Dachgeschoss Schlaf- und Wohnräume untergebracht. Aber warum nicht einfach Küche und Bad in weiter.......

Hund & Katz und mehr
Viele Deutsche würden nur ungern auf die Haltung von Tieren in den eigenen vier Wänden verzichten. Diese Hausgenossen werden als Bereicherung des täglichen Lebens betrachtet. Dabei sind die Interessen der Immobilienbesitzer höchst unterschiedlich: Die einen schätzen die altbe- weiter.......

Eine facettenreiche Terrassengestaltung
Schöne Stunden mit den Liebsten oder Freunden bei lauen Temperaturen und gutem Essen draußen genießen, oder einfach entspannt in der Sonne die Seele baumeln lassen: Wo geht das besser als am Wochenende oder nach Feierabend auf der eigenen Terrasse? Eine Outdoorgestaltung mit natürlichen weiter......

GRÖSSERES ANGEBOT AN EINBRUCHGEPRÜFTEN FENSTER
Für den Einbau und das Nachrüsten von Sicherheitstechnik, zum Beispiel von einbruchhemmenden Fenstern, stellt die Bundesregierung Fördermittel bereit. Diese können über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) beantragt werden. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Zuschüsse für 2017 im Vergleich zum weiter......

LBS-Immobilienpreisspiegel für 960 Städte jetzt online
Der LBS-Immobilienpreisspiegel 2017, der ein umfassendes Bild über die Wohnungsmarktsituation in Deutschland gibt, ist ab sofort online abrufbar. Im Spiegel können typische Preise für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Bauland in 960 Städten und in über 100 Stadtteilen der 14 größten Städte Deutschlands weiter......

Belastbare Nachweise
Baulicher Schallschutz im Hochbau ist eine anspruchsvolle Planungsaufgabe. Mit den modifizierten, detaillierten Berechnungsverfahren der überarbeiteten DIN 4109 lassen sich hier nun bessere rechnerische Prognosen erstellen. Aktuelle bauakustische Messungen im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel (AMz) bestätigen dies. weiter......

Verspätete Müllabfuhr
Wer als Bürger Gebühren für kommunale Dienstleistungen bezahlt, der hat auch einen Anspruch darauf, dass diese Leistungen im vereinbarten Umfang erbracht werden. Allerdings sollte man nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS nicht gleich bei kurzfristigen, geringfügigen Aussetzern der Dienstleistung mit einer Ermäßig- weiter.........

Mauerwerk – die natürliche Klimaanlage
Wenn das Thermometer steigt und die Sonne lacht, dann zieht es uns Menschen hinaus ins Freibad, in den Park oder einfach in den Garten. Doch ist es draußen zu heiß, suchen wir nicht selten Zuflucht in den eigenen vier Wänden und hoffen dort auf Abkühlung. Vor allem durch die weiter.......

Natürlich nachhaltig
Die Vorzüge einer mineralischen Fassadenfarbe kombiniert mit der universellen Anwendbarkeit einer Dispersionsfarbe – das bietet Südwest (Böhl-Iggelheim) jetzt mit der „SolSilikat Fassadenfarbe“. Die innovative Kombination des bewährten Kaliumsilikats mit dem Binde- weiter........

Defekter Briefkasten
Die Frage der ordnungsgemäßen Zustellung von Schreiben, etwa mit der Absicht einer Mieterhöhung, wird immer wieder vor Gericht diskutiert. So machen etwa die Adressaten gerne geltend, den Brief gar nicht erhalten zu haben. Allerdings kann man sich nach Information der LBS nicht ganz so weiter........

Badezimmertraum in Schwarz und Weiß
Jung und modern – auch im Badezimmer hat sich der Trend zum reduzierten Design im urbanen Stil durchgesetzt. Ganz nach der Devise „Weniger ist mehr“ präsentiert Tiger mit seiner neuen Ausstattungsserie Urban Badutensilien, die gradliniges Design mit hoher Funktionalität verbinden. Die trendigen Badaccessoires in Weiß oder Schwarz weiter.......

Erdwärmesonden richtig nutzen
Erdwärme ist eine erneuerbare Wärmequelle, die Hauseigentümern kostengünstige Wärme liefern kann. Die Beheizung von Gebäuden mit Hilfe von Erdwärmesonden hat in der Vergangenheit jedoch in Einzelfällen zu erheblichen Schäden an Gebäuden geführt. Bei neuen Bauprojekten können solche Vorfälle inzwischen weitestgehend ausgeschlossen werden: Die Vorgaben bei Planung und Bau weiter......

Strengere Qualitäts-Standards beim Bau von Einfamilienhäusern
Beim Kauf industriell hergestellter Artikel ist ein professionelles Qualitätsmanagement (QM) längst eine Selbstverständlichkeit, damit Endverbraucher davon ausgehen können, dass das Produkt ihrer Wahl die vom Hersteller versprochene Qualität tatsächlich vorweist. Vorreiter weiter.......

Holzfigur stürzte vom Fenstersims herab und verletzte Passantin
Wer Gefahrensituationen schafft, der muss die Verantwortung für daraus entstehende Folgeschäden übernehmen. Das gilt nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS auch dann, wenn jemand eine schwere Holzfigur auf dem Fenstersims abstellt und diese auf Grund eines Windstoßes herabstürzen kann.
weiter......

Symbiose aus Tradition und Innovation
Sie sind Kulturdenkmäler und prägen das norddeutsche Landschaftsbild: reetgedeckte Walmdächer. Dass man diese traditionelle Bauweise auch mit innovativen Dämmstoffen kombinieren kann, zeigt jetzt ein Einfamilienhaus in Steinberg an der Ostseeküste im Kreis Schleswig-Flensburg. Hier kommt die Aufsparrendämmplatte Ursa ASP 32 Plus weiter.......

Nach zehn Jahren keine Spur von Feuchteschäden
Macht es einen Unterschied, ob man feuchtes Holz luftdicht in eine herkömmliche PE-Folie oder in die diffusionsoffene Vario Klimamembran von ISOVER verpackt? Mit dieser Fragestellung wurden im Jahr 2007 während einer von der ISOVER Akademie durchgeführten Schulung zwei feuchte Holz- weiter........

Klimageräte von Stiebel Eltron
Sobald die Temperaturen wieder steigen, steigt auch der Wunsch nach einer Klimatisierung der Räume in den eigenen vier Wänden. Stiebel Eltron bietet dafür Lösungen in verschiedensten Ausführungen: Zum einen mobile, lokale Klimageräte, die je nach Bedarf in verschiedenen Räumen eingesetzt werden können, um für angenehm weiter........

Frischluft für alle Fälle: Die neuen ZEWO Air Sonderlösungen sind da
Damit Gebäude auch in schwer zugänglichen Räumen optimal mit Frischluft versorgt werden, hat der Remagener Systemanbieter ZEWOTHERM sein Portfolio für die dezentrale Wohnraumlüftung um spezielle Sonderlösungen erweitert. Sie wurden für den bedarfsgerechten Einbau in Dach, Wand oder weiter.......

Wohngebäude bestmöglich energetisch sanieren
Die Energiekosten auf wirtschaftliche Weise reduzieren, den Wohnkomfort steigern und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten – gute Gründe für die energetische Sanierung von Wohngebäuden gibt es viele. Eine Sanierung ist jedoch im Normalfall ein aufwändiges Vorhaben, bei dem etliche Stolpersteine zu bewältigen sind. Das vom weiter......

Schallschutz ohne Kompromisse
Trampelnde Kinder im Reihenhaus nebenan, eilige Frühaufsteher in der benachbarten Doppelhaushälfte: Schlechter Schallschutz – vor allem an Treppen – führt oft dazu, dass selbst normale Wohngeräusche der Nachbarn in den eigenen vier Wänden zu hören sind. Es gibt jedoch wirksame Mittel, um den Trittschall an der Treppe erheblich zu weiter........

60 Jahre altes Haus erstrahlt in neuem Glanz
Viele Erben älterer Immobilien stehen vor der Frage: modernisieren oder verkaufen? Dass sich der Aufwand einer Sanierung lohnen kann, zeigt das Beispiel einer jungen Familie aus Rheinland-Pfalz: Mit durchdachten und gut geplanten Maßnahmen wurde das Einfamilienhaus umfangreich weiter......

Effektiver Klimaschutz für Laubengänge
Energieeffizienz und Rauchabzug im Brandfall: Beiden Anforderungen wird Balco Access im besonderen Maße gerecht. Denn das Verglasungssystem für Laubengänge sorgt für einen effektiven Klima- und Bauteilschutz und öffnet sich bei einem eventuellen Feuer und bei Rauchentwicklung automatisch. Zugleich lassen sich die Fenster auch manuell weiter........

Effektiver Hitzeschutz im Dachgeschoss
Im Hochsommer kann es in einer Dachwohnung schon mal unangenehm heiß werden. Denn auch sehr gut gedämmte, moderne Dachfenster halten zwar deutlich mehr Wärme ab als alte Modelle, können aber den Einfall der energiereichen Sonnenstrahlen durch die Scheiben nicht vollkommen stoppen. Deshalb ist es weiter......

Umfassendes Programm neuer dezentraler Wohnungsstationen
Der Systemanbieter ZEWOTHERM hat sein bewährtes Produktportfolio an modernen Energie- und Wärmesystemen um das Segment Dezentraler Wohnungsstationen neu ergänzt. Die vorgefertigten „ZEWO Loft“-Wohnungsstationen für Heizung und Warmwasser sind günstige und individu- weiter........

Vertrautes statt „Trendwände”
Ob Purismus, Shabby Chic, Retro und Co: Einrichtungsstile kommen und gehen. Die Gestaltung von Wohnräumen befindet sich im ständigen Wandel, beeinflusst vom Fortschritt moderner Technologien ebenso wie vom individuellen Anspruch an das private Reich. Auch die Industrie weiter..........

ÖKO-INSIDE - Der innovative Baustein der Zukunft
Heute und in Zukunft ist es immer wichtiger, ökologisch und nachhaltig zu bauen. Die Baumaterialien müssen wiederverwertbar sein und dürfen keinen Sondermüll produzieren. Unser ÖKO-INSIDE erfüllt all diese Erfordernisse. Der ÖKO-INSIDE ist ein Mauerstein aus Blähton-Leichtbeton mit zwei Kammern. weiter........

Neue semi-professionelle Armaturen
Eine hochwertige Armatur ist das i-Tüpfelchen jeder Spüle. Mit den neuen semi-professionellen Modellen Pescara L und XL präsentiert Franke komfortable Armaturen für große Spülbecken und ambitionierte Hobbyköche. Hier überzeugt Pescara in puncto Benutzerfreundlichkeit, weiter.......

GLANZ IN DER HÜTTE
Wer sich neu einrichtet oder mal gründlich renovieren will, sollte den Böden und Wänden besonderes Augenmerk schenken. Sie sind quasi die Bühne und der Rahmen für die Einrichtung und das Leben zuhause. Ihr Aussehen prägt maßgeblich die Wirkung des Raums. Wie sie aufgebaut und beschaf- weiter.........

Parkett im Badezimmer
45 Minuten am Tag verbringen die Deutschen durchschnittlich im Badezimmer und vor dem Kleiderschrank. Dies ermittelte eine internationale Studie des Marktforschungsinstituts GfK aus dem Jahr 2016. Längst haben sich die einst tristen Nasszellen dabei zu gemütlichen Rückzugsorten gemausert. Wohlfühlcharakter und weiter........

Wohntrend Designböden
Auf der Suche nach dem gewissen Etwas für die eigenen vier Wände entdecken immer mehr Bauherren und Modernisierer Vinylböden für sich. 77 Millionen Quadratmeter der elastischen Bodenbeläge wurden 2015 in Deutschland verkauft. Das ist ein Flächenanteil von 24 Prozent am Bodenbelagsabsatz insgesamt weiter........

PFLEGELEICHT UND CHIC ZUGLEICH
Das durchschnittliche deutsche Bad hat nur acht Quadratmeter – nicht viel Platz, wo doch immer mehr Zeit darin verbracht wird. Beinahe eine halbe Stunde pro Tag, was mit ein Grund dafür ist, dass der Wohlfühl-Charakter der einstigen Nasszelle immer mehr an Bedeutung gewinnt. Da helfen bereits kleine Dinge, so wie schicke und pflegeleichte weiter........

EINBRÜCHEN ZUR URLAUBSZEIT VORBEUGEN
Für viele Menschen steht im Sommer mit dem Urlaub für Tage oder Wochen die Auszeit vom Alltag an. Die Sorge vor möglichen Einbrüchen während der Abwesenheit reist jedoch oft mit. Daher empfiehlt der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft, durch programmiertes Hoch- und Runterfahren der Rollladen weiter.....

EFFIZIENZLABEL FÜR NEUE HEIZUNGSANLAGEN
Neue Heizungen werden nur noch mit Energieeffizienzlabel ausgeliefert. Wer sich für ein neues Gerät interessiert, findet auf dem Etikett verschiedene Angaben. Im Mittelpunkt steht die farbige Skala von dunkelgrün bis dunkelrot, die die Verbraucher auch von neuen Haushalts- weiter.......

KÖLNS STADTBILD ZWEIFACH VERSCHÖNERT
Beim Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017 ging der 1. Platz an den Ende 2016 eröffneten neuen Rheinboulevard in Köln. In der Kategorie „Landschaftsarchitektur im Detail“ erhielt mit dem Ottoplatz zudem ein weiteres Projekt in Köln eine Auszeichnung. In beiden Fällen wurde Natur- weiter..... 

Natürlich ausgeglichen
Die Räume, in denen wir uns täglich aufhalten, wirken sich auf unser Wohlbefinden aus. So fördern natürliches Licht und frische Luft nachweislich die Konzentration und vertreiben die Müdigkeit. In modernen Häusern ist regelmäßiges Lüften dabei besonders wichtig: Denn hier wird die Gebäudehülle immer dichter, wodurch der Luftaustausch weiter.......

Wärmeschutz hoch sechs
Jedes Gebäude ist ein Unikat – und stellt individuelle Anforderungen an die Wärmedämmung. Neben gesetzlichen Vorgaben bringen Bauherren ihre Ansprüche ein – in Bezug auf Ökologie, Gestaltung, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Damit für jedes Projekt eine optimale Lösung bereit weiter........

Auszeichnung für energetisch vorbildliche Gebäude im Südwesten
Am 22. Mai 2017 ist im Südwesten das hundertste Gebäude mit dem Güte-siegel „Klimahaus Baden-Württemberg“ ausgezeichnet worden. Die Ehrung ging an Familie Weber aus Karlsruhe. Umweltminister Franz Untersteller verlieh die Anerkennung im Rahmen einer Feierstunde. Das Gütesiegel Klima-haus ist als weiter......

Aus Heuboden wird Wohnparadies
„Drei Generationen unter einem Dach mag zwar eine idyllische Vorstellung sein, bedeutet in der Realität jedoch oft Platzmangel und wenig Privatsphäre“, erzählt Claudia Ahrens über die erste gemeinsame Zeit des frisch gebackenen Ehepaars – denn nach ihrer Hochzeit lebten die beiden weiter...........

Smart Home für's Garagentor
Handy, Geldbeutel, Schlüssel, alles dabei. Aber, war da nicht noch etwas? Ach ja, der Handsender für's Garagentor. Meist ein Anhängsel am Schlüsselbund oder noch die altertümliche Variante „Brikett“ - so komfortabel das elektrische Öffnen des Garagentores auch sein mag, so weiter........

Küchenmodernisierung mit Nachhaltigkeitsgarantie ab 15 Euro
Jährlich landen Millionen Möbel auf dem Sperrmüll! Und das, obwohl viele Stücke noch gut in Schuss sind - aber sie sind halt unpraktisch geworden. Durch eine clevere deutsche Erfindung können zum Beispiel Küchenschränke, Büroschränke und Einbauschränke aller Art noch viele Jahre ihren Dienst tun. Mit mehr Stauraum, weiter........

FÖRDERMITTEL-SERVICE ÜBERNIMMT ANTRAGSSTELLUNG
Wer eine Modernisierung seines Eigenheims plant, kann sich für verschiedene Maßnahmen Fördermittel sichern. So geben der Staat und zahlreiche Institutionen Zuschüsse zu Sanierungsprojekten dazu – doch wozu genau? Und wie werden die Gelder beantragt? Gibt es Fristen, die weiter........

STYLE GEGEN EINHEITSBREI
Sich das gewisse Etwas nach Hause holen – das ist heutzutage auch eine Frage des Bodens. Zunehmend rückt das „Untenherum“ des Zuhauses ins Blickfeld, um seinen eigenen Geschmack und sein persönliches Stilempfinden auszudrücken. Fast so grenzenlos wie die eigene Fantasie sind die vielfältigen Looks so genannt weiter........

Der Energievorrat liegt im Speicher
Sonnenenergie kann in Deutschland nicht täglich genutzt werden. Besitzer von Photovoltaikanlagen und solarthermischen Anlagen verbinden deshalb ihre schwankungsanfälligen Energielieferanten mit Speichern. Das sind Akkumulatoren, kurz Akkus genannt, bei der Stromerzeugung und Wassertanks bei solarthermischen weiter..........

Möbel mit Beinen beugen Schimmelflecken vor 
Durch Kochen, Duschen, Wäsche waschen und trocknen, aber auch einfach durch den Atem der Bewohner gelangt viel Feuchtigkeit in die Luft einer Wohnung. Pro Person und Tag summiert sich das auf zwei bis drei Liter. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) hin. Wollen Mieter oder Eigentümer keine Schimmelbildung riskieren, sollten sie daher mindestens weiter..........

Raum im Dachgeschoss optimal nutzen und Horizont erweitern
Die Dachschräge - des einen Freud, des anderen Leid. Ein großer Pluspunkt bei Dachschrägen ist, dass sie Räumen eine gewisse Gemütlichkeit verleihen. Damit eine Schräge dabei nicht einengend wirkt, kann zu raumvergrößernden Tricks und Produktinnovationen gegriffen werden. Wie so oft beim Einrichten weiter.........

Garagentor in Holzoptik ansichtsgleich in Fassade integriert
Käuferle stellt das aktuelle „Tor des Monats Mai“ vor. Der Hersteller von Toren, Trennwänden, Fenstern und Türen baute ein nicht-ausschwenkendes Kipptor NA bei einer Sammelgarage eines Mehrfamilienhauses in Dresden ein. Das individuell gefertigte Tor fügt weiter........

Rasant trocken, perfekt geschützt
Fassaden, an denen Regen, Nebel oder Tau sofort wieder abfließt – das erfüllt jetzt die revolutionäre Innovation von Südwest: Die neue Fassadenfarbe „Drytec“. An ihrer mikrostrukturierten Oberfläche mit hydrophoben und hydrophilen Teilflächen, einem bionischem Prinzip folgend, fließt Feuchtigkeit blitzschnell ab. Die Wand weiter........

Solarstromspeicher werden wirtschaftlich
Photovoltaikanlagen lohnen sich für Hauseigentümer finanziell. Mit Solarstromspeichern wird sich der Gewinn künftig noch erhöhen. Denn die Speicher stehen unmittelbar vor der Wirtschaftlichkeit. Zu diesem Ergebnis kommen Berechnungen des Solar Clusters Baden-Württemberg. weiter........

Transparente Ökobilanz
Aktuelle Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) weisen Mauerziegel jetzt offiziell als besonders ökologisch aus. Sowohl gefüllte als auch ungefüllte Unipor-Mauerziegel werden somit gemeinsam mit anderen Ziegelprodukten in ihrer Umweltverträglichkeit messbar gemacht. Die unabhängige Zertifizierung weiter.........

Dichtes Dach auch bei beschädigter Eindeckung
Das Dach hat die Aufgabe, das Haus vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee oder auch Wind zu schützen. Dazu muss es dicht sein. Undichte Stellen in der Dacheindeckung sollten aus diesem Grund schnell behoben werden. Dringt nämlich dauerhaft Wasser in die Holzkonstruktion oder die weiter...........

Rollator-Parkplatz
Inzwischen haben wir uns längst daran gewöhnt, dass viele ältere Menschen mit einem Rollator unterwegs sind. Nur auf diese Weise können sie oft noch mobil sein. Doch was geschieht mit dieser Gehhilfe, wenn sie gerade nicht gebraucht wird? Genau darum drehte sich ein Prozess vor dem weiter.........

KOMPAKT, HOCHWERTIG UND VERNETZT
Wenn heute eine neue Ölheizung eingebaut wird, steht die Effizienz an erster Stelle. Bei rund 94 Prozent der 2016 in Deutschland verkauften Ölheizungen handelt es sich um Brennwertgeräte, die mit Nutzungsgraden von bis zu 98 Prozent Heizöl nahezu verlustfrei in Wärme umwandeln. Die weiter.........

SMART UND SICHER VERNETZT
Die Heizung fährt hoch, der Rollladen runter, das Licht geht automatisch an und das alles geschieht wie von selbst. Smart Home ist ein Konzept, das fast drei von vier Deutsche laut einer GfK-Studie im Auftrag der Bausparkasse LBS überzeugt. Nicht zu vernachlässigen ist dabei jedoch der weiter.........

Maßanfertigungen für das Haus
Fenster und Haustüren stellen die Verbindung zwischen drinnen und draußen her und sollten perfekt zum Haus und zu seinen Be-wohnern passen. Die Anforderungen an individuelle Größen, For-men, Farben und Funktionen sind entsprechend hoch, ob für das neue Eigenheim oder für weiter.....

Leuchte aus dem 3D-Drucker gewinnt den German Design Award
Licht für höchste Ansprüche - mit einer Leuchte, die sich der Gästezahl am Tisch anpasst und immer genau das Licht ausstrahlt, das gerade benötigt wird. XMOOVE kann ihre Größe stufenlos und spielend leicht nahezu verfünf- weiter........

Hauserwerber durfte Schönheitsreparaturen nicht sofort absetzen
Ein Immobilienerwerber, der sein Objekt vermieten will, kann viele Ausgaben steuerlich geltend machen. Häufig ist er daran interessiert, das in vollem Umfang sofort in Gestalt von Werbungskosten tun zu können. Ein höchstrichterliches Urteil schränkt nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS diese Möglichkeit allerdings stark weiter......

Bionischer Schutz für Holzfassaden
Die mit einem genialen Trick der Natur schützende Außenfarbe StoColor Dryonic gibt es nun auch für Holzfassaden: „StoColor Dryonic Wood“ hält Holzfassaden trocken und schützt sie zuverlässig vor Schäden durch Witterung und UV-Strahlung. Eine schnelle Trocknung beugt zudem der weiter.......

Gira im Social Web – jetzt auf Instagram
Die sozialen Plattformen im Internet haben klassischen Kommunikations-formen viel voraus: weg von der informativen Einbahnstraße, hin zum Datenaustausch, ja zum Dialog in Echtzeit. Dank dieser bidirektionalen Kommunikation bekommen die angesprochenen Zielgruppen die Möglich- weiter.........

Schach der faden Fassade
Die PREFA-Fassade eines Einfamilienhauses im oberösterreichischen Leonding ist ein spannendes Spiel mit Farben und Oberflächen. In anthrazit, bronze und elfenbein ziehen sich PREFA Sidings Zug um Zug gekonnt über sämtliche Oberflächen von außen nach innen. Das Ergebnis ist ein Architek weiter........

Bunker im Garten
Beim Verkauf von Grundstücken oder Bestandsimmobilien wird in der Regel die Gewährleistung ausgeschlossen. Das bedeutet, dass der Verkäufer nicht für vorhandene Mängel haftet – außer, er hat diese gekannt und dem Erwerber arglistig verschwiegen. Dann kann er schadenersatzpflichtig weiter.....

Wetter extrem? Mit Mauerwerk kein Problem!
Zuerst sollte der Schutz unseres Klimas oberste Priorität haben. Nicht umsonst hat die Bundesregierung es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudestandard zu erreichen. Mit der Verschärfung der Energieeinsparverordnung EnEV in 2016, sowie der finanziellen Förderung von weiter.......

BGH weist auf Unterschied zwischen Instandhaltung und Instandsetzung hin
Balkongeländer streichen, Fenster austauschen, Rohrbruch reparieren? In Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) können die Instandhaltung und die Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum oder die Kosten hierfür auf Sondereigentümer übertragen sein. Dafür sind jedoch eindeutige Vereinbarungen in der Teilungserklärung bzw. Gemeinschaftsordnung notwendig. weiter.........

Neue Unterwasserstrahler mit 12 V-Niederspannungs-technologie
In modernen Gärten werden Unterwasserstrahler immer beliebter, da sie Wasserelemente stimmungsvoll in Szene setzen können. Viele bisher erhältliche Systeme haben jedoch den Nachteil, dass sie aufwändig im Boden verschraubt werden müssen – im Gartenteich oft eine unlösbare Aufgabe. Einige Modelle weiter........

Ein Plus an Wohnqualität
Die energetische Sanierung und Modernisierung eines Wohnhochhauses aus den 1960er Jahren wurde jetzt in Gießen abgeschlossen. Das Gebäude der Wohnbau Gießen erhielt unter anderem einen besseren Wärmeschutz und neue Balkone. Letztere sind mehr als nur ein Blickfang an der Fassade – Mit einer flexiblen Verglasung bieten weiter........

Anwohner wehrte sich gegen den Straßennamen „Am Lusthaus“
Unter welcher Adresse man wohnt, das kann durchaus eine gewisse Bedeu-tung haben. Manche Straßennamen sind nicht dazu angetan, einen guten Eindruck zu erwecken. Doch im Regelfalle kann ein Anwohner nach Auskunft der LBS wenig Einfluss darauf nehmen, wie seine Straße benannt wird. Außer in ganz extremen Fällen muss er es hin- weiter........

Dezibel-Bonus und ergänzende Zulassung zur „neuen“ DIN 4109
Gut geplant – sicher berechnet: Der bauliche Schallschutz bleibt auch nach der Aktualisierung der DIN 4109 eine planerische Herausforderung. Mit der neuen Broschüre „Massives Plus an Schallschutz“ trägt KLB-Klimaleichtblock (Andernach) diesen Änderungen nun Rechnung. Kurz und prägnant fasst das Schriftwerk die DIN 4109:2016 weiter.......

Wettbewerb „Mach mal was draußen“
Kreative Macher aufgepasst! Das Garten- und Heimwerker-Portal "Mach mal" ist auf der Suche nach einfallsreichen Ideen für Hof, Garten oder Balkon. Wer die Community beim Wettbewerb "Mach mal was draußen" überzeugt, hat die Chance, einen von sechs tollen Preisen zu gewinnen!
weiter........

Vor dem Frühjahrsputz die Wohnung entrümpeln
Das alljährliche Großreinemachen steht in vielen Haushalten an. Putzlappen und Staubsauger kommen leichter durch die Wohnung, wenn vorher Ordnung geschaffen wird. Das ist eine gute Gelegenheit, sich von Zeitungsstapeln, ausrangierter Kleidung, kaputten Elektrogeräten und anderem Müll zu trennen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. sagt, welcher Abfall wohin gehört. weiter...........

Dachgeschoss für den Sommer fit machen
Nahezu jeder freut sich über Sonnenschein, doch gerade im Sommer kann es auch mal zu viel werden. Um zu jeder Tageszeit die Lichtsituation nach den eigenen Vorstellungen gestalten zu können, empfiehlt sich das Anbringen von Sonnenschutzprodukten am Dachfenster. Hersteller wie Velux weiter........

MEHR GELD UND GERINGERE ENERGIEKOSTEN
Mit rund 60 Prozent machen mehr als die Hälfte der Deutschen nach einer Statista-Umfrage ihre Steuererklärung selbst. 20 Millionen Deutsche übermittelten sie im Jahr 2015 elektronisch an das Finanzamt, so Statista. Wahre „Steuersparfüchse“ legen dem Finanzamt dabei zugleich ihre Handwer- weiter........

Die perfekte Holzterrasse
Holzterrassen sind seit jeher beliebt. Sie vermitteln ein natürliches, gemütliches Flair. Holz speichert Sonnenwärme, die es abends, wenn es kühler wird, langsam wieder abgibt – ideal, um auch nach Sonnenuntergang gemütlich ein Glas Wein auf der Terrasse zu genießen. weiter.........

Was ein Garagentorantrieb können sollte
Ob als Grundausstattung beim Neubau oder als Nachrüstung im Bestand: Garagentorantriebe, die das Tor per Knopfdruck automatisch öffnen, sind praktisch. Geeignete Systeme sind sowohl im Fachhandel als auch in Baumärkten erhältlich. Gut zu wissen: Heimwerker können den Einbau in weiter.........

Stein und Co. – Gartentrends 2017
Im Grünen lässt sich die warme Jahreszeit genießen. So verwundert es nicht, dass der eigene Garten heute die Wohlfühloase schlechthin ist. Nach Angaben der Eurobaustoff-Fachhändler liegen in diesem Jahr robuste und pflegeleichte Materialien im Trend, die dauerhaft schön bleiben. Vor allem Stein, Keramik weiter.........

Was man bei der Gartennutzung alles bedenken muss
Viele Menschen können es kaum erwarten. Wenn sich nach einem langen Winter die ersten Sonnenstrahlen zeigen und die Temperaturen nach oben klettern, dann wollen sie unbedingt möglichst viel Zeit im Freien verbringen. Wer einen Gartenzugang hat – egal, ob als Eigentümer oder Mieter –, der weiter........

Feines Gestaltungssystem für den Außenbereich
Bei der Gestaltung des Außenbereichs stehen verschiedene Fragen im Fokus: Hält der Belag der Witterung wie Regen oder Schnee stand? Lässt er sich gut säubern, wenn etwa nach der Gartenarbeit Erde auf den Belag kommt? Sieht er gut aus – harmoniert er also mit den eigenen Wohnvorlieben? Das alles vereint ein neues weiter.........

STIMMUNG MIT STIL
Warum in die Ferne schweifen? Gutes Essen und Wellness lassen sich nicht nur auf Reisen, sondern auch ganz entspannt zuhause genießen. Geschickt gestaltet werden Küche und Bad zu Auszeit-Zonen in den eigenen vier Wänden. Wer die Räume allein auf ihre Funktionen beschränkt, weiter.........

Elektrischer Wärmekomfort auf höchstem Niveau
Eine zentrale Heizung für das neue Bad kann die Kosten auch bei einer moderaten Modernisierung sprunghaft in die Höhe treiben. Besonders dann, wenn im Raum kein Anschluss an den Heizungskreislauf vorhanden ist oder die Leistung des Wärmeerzeugers für den zusätzlichen Heizkörper nicht ausreicht. Elektro-Heizkörper weiter........

Wie Parkett dauerhaft geschützt bleibt
Bei der Auswahl des richtigen Bodenbelages gilt es einiges zu beachten, denn sie ist elementar für die Wirkung eines Raumes. Oft müssen dabei Kompromisse eingegangen werden – zugunsten von Optik, Pflegeleich-tigkeit oder Trittschall. Eine innovative Parkettversiegelung vereint nun die weiter........
ehr und nach Themen sortiert unter bau-infos...

Nutzen Sie das Forum, Sagen Sie Ihre Meinung.
 

Altbau und Denkmalpflege Informationen und vieles mehr beim Kollegen
Architekt Konrad Fischer




Kettensägen schärfen