News Forum

FLECK ROOFGUARD NOMINIERT

(bpr) Gute Nachrichten von FLECK: Der ROOFGUARD wurde für den Product Award 2021 der Fachzeitschrift DETAIL in der Kategorie „Konstruktion und Bauphysik“ nominiert. In einem zweistufigen Auswahlverfahren wurde das innovative Laubsieb zunächst von Experten der DETAIL-Redaktion beurteilt. Im nächsten Schritt entscheiden Planer, Architekten, Fachhandwerker und Interessierte in einem Online-Voting unter www.detail.de, welches Produkt ihrer Meinung nach das Beste ist. Die Abstimmung läuft noch bis zum 30. November 2021.

Patentiertes Laubsieb überzeugte schon in der Vorauswahl
Das patentierte Laubsieb wurde von Architekten und Planern in den Kategorien Gestaltung, Innovationscharakter, Funktionalität, Nachhaltigkeit sowie Integrationsfähigkeit beurteilt und konnte überzeugen. Mit seinem einzigartigen selbstreinigenden Sieb-Liftmechanismus bietet der ROOFGUARD Architekten, Planern und Bauherren einen permanenten und nachhaltigen Schutz vor verstopften Abläufen in der Freispiegelentwässerung.

Einfache Montage zu jeder Zeit
Das innovative Laubsieb wird einfach über den vorhandenen Dachgullys platziert und ohne die Dachabdichtung zu durchdringen fixiert. Steigt das Wasser auf dem Dach bei extremen Wetterlagen zu stark an, öffnen die Schwimmkörper ab einer Anstauhöhe von ca. 65 mm schlagartig das bewegliche Sieb, sodass angestautes Laub oder Hagel durch den Wasserdruck ungehindert weggespült werden. Das Schadensrisiko reduziert sich damit erheblich. Nach dem Regenereignis kehrt das Laubsieb automatisch in seine abgesenkte Position zurück. Eine Check-Vorrichtung zeigt an, dass der Mechanismus ausgelöst wurde und die Ursache kann bei der nächsten Dachbegehung analysiert werden.

Über den DETAIL Product Award
Mit dem DETAIL Product Award zeichnet die Architekturfachzeitschrift jedes Jahr in insgesamt fünf Kategorien innovative Bauprodukte, Systeme und Materialien aus. Die eingereichten Produkte werden von Architekten und Planern nach definierten Kriterien bewertet. Im Anschluss werden aus allen Einreichungen zunächst für jede Kategorie bis zu vier herausragende Produkte ausgewählt. Die finale Entscheidung liegt dann bei den Leserinnen und Lesern der DETAIL und allen Interessierten, die über einen Zeitraum von drei Monaten für ihren Favoriten abstimmen können. Pro Kategorie wird ein Preis vergeben.

Der ROOFGUARD kann mit dem optional erhältlichen, acht Zentimeter hohen Kiesfang-Zusatzmodul auf bekiesten Flächen eingesetzt werden. Das Einschwemmen von z.B. Substrat – im Falle von Gründächern – und Kies wird effektiv verhindert. Foto: FLECK GmbH / bpr